Grün-As

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2004

Bildwünscht Ihnen die Redaktion »Grün-As«.

Unsere nächste Online-Ausgabe erscheint am 1.1.2004. Unsere nächste Paperausgabe am 20.1.2004 - wie immer als gemeinsame Januar/Februar-Ausgabe.

Liebe Leserinnen und Leser,

im Rückblick auf das vergehende Jahr erfüllten sich meine - und auch die Hoffnungen unserer Bürger, es möge ein Jahr ohne Krieg, ein friedvolles Jahr für die Welt bleiben, leider nicht. Die Befürworter des Krieges haben gesiegt, aber den Frieden nicht gewonnen. Sie verloren ihre politische Glaubwürdigkeit und hinterlassen außer menschlichem Leid auf beiden Seiten, den Völkern Milliarden von Kriegs- und Kriegsfolgekosten.

Trotz allem! Das Neue Jahr weckt in uns neue Hoffnungen, Zuversichten und Erwartungen. Auch für das Jahr 2004 steht an vorderster Stelle das Festhalten an unserer Friedenspolitik und die Stärkung der Autorität der Vereinten Nationen. Vom kommenden Jahr erwarten unsere Bürger von den jeweils regierenden Entscheidungsträgern eine »Politik mit offenen Karten«. In allen gesellschaftlichen Bereichen und auf allen Ebenen durchschaubar. Nur eine solche transparente Politik schafft politisches Vertrauen, was auch in schwierigen Zeiten belastbar ist und den mündigen Bürger aus der Ecke politischer Verdrossenheit wieder herausführt.

Wenn außerdem die Mehrheit unserer Bevölkerung das Gefühl hat, dass die Politik als sozial und gerecht empfunden wird, dann kann es ein gutes Neues Jahr werden. Möge es gelingen, das Einfache, was so schwer ist, zu verwirklichen. Guten Mutes schaue ich nach vorn, freue mich auf eine schöne Weihnachtszeit und wünsche Ihnen einen guten Start für 2004!
Ihr Joachim Kasten

Weiter>>> RSS
Karte