Grün-As
Imagelink

Billigwohnungen für Sozialhilfeempfänger?

Zu Quadratmeter-Kaltmieten von drei € und darunter will die LWB unsanierte Grünauer Plattenbauten insbesondere Arbeitslosen und Sozialhilfeempfängern anbieten. Ingesamt 12000 Quartiere dieser Art wurden wieder als »Kernbestand« deklariert. Damit will die LWB einem Sturm auf Billigwohnungen nach Inkrafttreten des sogenannten Hartz-IV-Gesetzes zuvorkommen, wie Geschäftsführer Beck erklärte.

Die Gebäude sollen bis 2015 - wo ein starker Bevölkerungsrückgang prognistiziert wird - gehalten werden. Nach einem Bericht der LVZ will die LWB außerdem weitere unsanierte, aber auch sanierte Gebäude aus Zwangsversteigerungen - insgesamt bis zu 5000 Wohnungen - dazukaufen.

Insgesamt wollte die LWB 2678 Wohnungen in Grünau abreissen. Bereits abgebrochen wurden das Mittelganghaus (Mannheimer Straße 1-3), die 16-geschossigen Punkthochhäuder Am Schwalbennest 4, Garskestraße 5 und 15, Ludwigsburger Straße 3 und 30. Weitere fünf Punkthochhäuser befinden sich im Abbruch: Alte Salzstraße 64, Grünauer Allee 84, Plovdiver Straße 52, Am kleinen Feld 1 und Miltitzer Allee 38.

Bereits freigelenkt und für den Abbruch vorbereitet sind die Punkthochhäuser Am Übergang 2, Weißdornstraße 100, Lindennaundorfer Weg 18 und Offenburger Straße 25. Der P16 in der Grünauer Allee 52 wird erst abgebrochen, wenn die zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Gröppel ausgezogen ist und der 11-Geschosser Offenburger Straße 17-23 wird erst abgebrochen, wenn das dortige Sonnenstudio ausgezogen ist. Außerdem wartet der 6-Geschosser Brackestraße 50 auf den Bagger.

Zur Zeit werden das 9-geschossige Punkthochhaus Mannheimer Straße 9, der 11-Geschosser Brackestraße 36-46 und die 6- Geschosser Karlsruher Straße 10-26 und Heilbronner Straße 18-33 freigelenkt, die auch noch abgerissen werden sollen.

Nach der Kehrtwende in der LWB-Politik sollen nun folgende Häuser (mit ca. 1000 Wohnungen) erhalten bleiben: Schönauer Ring 25-71, Lindennauendorfer Weg 4-16, Ludwigsburger Straße 2-16 und Frankenheimer Weg 2-14.
Lutz Rodenhauser

Weiter>>> RSS
Karte