Grün-As

Kurz und knapp

Games Convention 2004

Logo Vom 19. bis 22. August 2004 findet auf dem neuen Messegelände die GC 2004 statt. Für 10.- €, ermäßigt 7.- €, kann man von 10.00 - 18.00 Uhr, am Sonnabend bis 21.00 Uhr, auf 50000 qm die Stände von 220 Ausstellern besuchen.
Auf der Messe gibt es, neben zahlreichen Fun-Sport-Angeboten zum Mitmachen, eine Sonderschau (ausgefallene Computergehäuse, Sichtfenster, farbige Beleuchtung, von der umgebauten Gitarre bis hin zum voll funktionsfähigen Cappuccino-Server) und die Clan-Lounge, in der sich mehrere Clans der Öffentlichkeit präsentieren. Auf dem Plan stehen tägliche Show-Games zwischen Besuchern und Spitzenspielern eine Fight-Arena mit Showmatches zwischen Spitzenspielern, ein Trainingscamp mit Spitzenspielern und Autogramm- und Interviewstunden, sowie eine eBay- Versteigerung wertvoller Exponate (auf der GIGA-Bühne und auf Ausstellerständen).
Bereits am 17. und 18. August findet die GC/DC, die Developer Conference, als Forum für Spiele-Entwickler, Publisher und Journalisten statt. Das Jugendamt Leipzig präsentiert auf der GC eine neues interaktives Angebot ( JuLe) zum Thema Jugendschutz.
Mehr Informationen: www.gc-germany.de

Lutz Rodenhauser

Kino in der Kirche

Der Markranstädter Musiksommer lädt am 28. August, um 22.00 Uhr zur 3. Orgelnacht. Den Zuhörern wird an diesem Abend in der St. Laurentiuskirche etwas Besonderes geboten. Stummfilm steht auf dem Programm, musikalisch untermalt von Matthias Zeller an der Orgel. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Ifland, Hordisstraße 3 oder im Pfarramt, Schulstraße 9. Der Eintritt kostet 7,- €.

Keyboard und Gitarre

Seit etwa fünf Jahren können junge musikinteressierte Grünauer im KOMM-Haus auf die Tasten und in die Saiten hauen. Unter Anleitung von Andreas Voigt erwerben die Kids Notenkenntnisse und erproben bei elektronischen Instrumenten die technischen Möglichkeiten. Mit dem neuen Schuljahr können weitere Kurse eröffnet werden. Interessenten melden sich beim KOMM-Haus unter 9 41 91 32 oder bei Herrn Voigt 4 21 21 75.

Gesucht!

Haben Sie tolle Grillabende mit Ihren Nachbarn, helfen Sie sich gegenseitig mal mit einem Ei aus oder reparieren etwas im Haushalt und Sie übernehmen den Briefkastendienst während seines Urlaubs? Gibt es noch solche gut funktionierende Nachbarschaften in Grünau? Gesucht werden Grünauer Bürger, die gern darüber reden möchten und ihre Erfahrungen mitteilen wollen. Anlass ist der Grünau-Film, der dieses Jahr gedreht werden soll. Die Macher suchen für diesen Streifen harmonische Nachbarschaften von heute und gestern. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, setzten Sie sich mit dem Quartiersmanagement (4 11 00 31) in Verbindung.

Weiter>>> RSS
Karte