Grün-As

Kurz und knapp

Bibliotheken in Grünau

Auf Einladung des Grünauer Bürgervereins e.V. kommt der Amtsleiter Dr. Arne Ackermann und der Leiter der Stadtteilbibliotheken West Matthias Öftl am 6. Mai um 18 Uhr zu einem gemeinsamen Gespräch in den Stadtteilladen Stuttgarter Allee. Es wird gemeinsam über die derzeitige und künftige Bibliothekenlandschaft in Grünau gesprochen. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

Domino-Week im Allee-Center

Vom 7. - 16. Mai veranstaltete das Allee-Center wieder eine Domino Week. Diesmal sollen neun Schulklassen jeweils an einem Tag mit ca. 10000 Dominosteinen einen riesigen Parcour in der Rotunde aufbauen. Jeweils 17.00 Uhr wird »abgeräumt« und eine Jury bewertet das Ergebnis. Die beste Schulklasse gewinnt 500.- Euro für die Klassenkasse. Anmelden kann man sich unter 0341-426850.

Sachsen-Sauna und kein Ende

Der vom Sächsischen Oberverwaltungsgericht bekannt gegebene Beschluss vom 14. April, mit dem das OVG die Zwangsvollstreckung gegen die Stadt Leipzig aus einem Urteil des Landgerichts Leipzig für zulässig erklärt, entfaltet keine Wirkung.
Die Stadt hat bereits aus diesem Urteil einen Betrag in Höhe von rund 90 000 Euro an die Antragstellerin bezahlt. Über die restliche Forderung hat die Stadt mit eigenen Forderungen aufgerechnet. Über die Wirksamkeit dieser Aufrechnung streiten die Parteien in einem weiteren Prozess vor dem Landgericht Leipzig. Die Stadt hat mit Beschluss des Landgerichts Leipzig vom 12. November 2008 erwirkt, dass eine Vollstreckung bis zur Entscheidung in der Hauptsache nicht erfolgen darf. In der Sache geht es um Forderungen, die aufgrund eines nicht zustande gekommenen Verkaufs eines städtischen Grundstücks in Leipzig-Lausen gegen die Stadt geltend gemacht worden sind. Auf dem Grundstück wollte ein Investor eine Sauna-Anlage errichten (auch als »Sachsen-Sauna« bekannt).

Weiter>>> RSS
Karte