Grün-As
Bild

17. Schönauer Parkfest 2010

19. - 22. August, Schönauer Park

Donnerstag, 19.8.

gg. 21.00 Uhr - Große Wiese
Sommerkino: Willkommen bei den Sch'tis (Frankreich; 2008; 106 Minuten)
Informationen: Philippe Abrams ist seit vielen Jahren Leiter einer Postfiliale in Salon-de-Provence im Hinterland von Marseille, wo er mit seiner unzufriedenen Frau Julie und seinem Sohn Raphael lebt. Julie möchte in eine schönere Gegend ziehen, worauf sich Philippe um einen der begehrten Leitungsposten am Mittelmeer bemüht. Nach erfolglosen Anläufen und harscher Kritik von seiner Frau versucht er, sich Vorteile zu erschleichen, indem er sich als Behinderter im Rollstuhl ausgibt.

Als der Betrug auffliegt, wird Philippe zur Strafe für zwei Jahre nach Bergues im äußersten Norden Frankreichs versetzt. Die Region Nord Pas-de-Calais gilt bei den Südfranzosen als kalt und unwirtlich, die Bewohner als eher rustikal und etwas beschränkt und das dort gesprochene Ch'ti ist schwer verständlich. Die über das Versagen erboste Julie beschließt, mit dem Sohn im Süden zu bleiben, und Philippe muss den Weg in den Norden allein antreten. Eine köstliche Komödie die man gesehen haben muss. Eintritt frei.

Eine Veranstaltung des KOMM-Hauses in Zusammenarbeit mit dem andrea-doria Filmclub.

Freitag, 20.8.

16.00 bis 23.00 Uhr - Wiese
Das Nachmittagsprogramm beginnt ab 16 Uhr mit:

  • Spielmobil Peter Pan mit Hüpfburg und Rollenrutsche (Kindervereinigung)
  • Fette-Reifen-Rennen
  • Minigolf und Hörexperimente (KiJu)
  • Sommercocktailbar (94. MS)
  • Leitergolf und Miniolympiade (ARENA)
  • Seifenblasenaktion (Förderzentrum für Erziehungshilfe)
  • Kinderschminken und Kreativangebot (Mütterzentrum)
  • Theaterspielaktion (Theatrium)
  • Info- und Aktionsstand (Heizhaus)

16.00 Uhr - Große Bühne
Mit-Mach-Theater (Theatercompanie Jürgen Fliegel)
Bandauftritt von Fashion Crime

20.00 Uhr - Große Bühne
Bandauftritte von nevAmind (Rock), Meisterdeep (Hip Hop), Neon Pingu Pussys (Indie, Rock)

Samstag, 21.8.

10.30 bis 13.30 Uhr
Große Fundsachenversteigerung des Ordnungsamtes der Stadt Leipzig. Öffentliche Versteigerung von Fundsachen durch das Ordnungsamt der Stadt Leipzig. Ab 10.30 Uhr können die Fundsachen besichtigt werden. Um 11.00 Uhr beginnt die Versteigerung durch den Auktionator Tino Michalak.

11.00 bis 13.00 Uhr
Kostenlose Fahrradcodierung. In der Zeit der Versteigerung können Sie Ihr oder das ersteigerte Fahrrad codieren lassen.

14.00 Uhr - Bühne
Trommelstart mit »Rainbowdrums« - leidenschaftliche und mitreißende Rhythmen, ein Erlebnis was in die Beine und ins Herz geht. Die Gruppe setzt sich zusammen aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, ... alle Farben des Regenbogens. Geleitet wird sie von Yngo Gutmann - einem erfahrenen Musiker und Trommellehrer aus Leipzig.

14.00 Uhr - Kirche Schönau
Offene Kirche Schönau mit Orgelmusik & Führung (15.00 und 16.00 Uhr) und Orgelkonzert mit Kristiane Köbler und Führung mit Dieter Völkel (17.00 Uhr).

14.30 Uhr - Bühne
»Grünauer Garneval Glub«
Informationen: Der Grünauer Garnevals Glub e.V. steckt mitten in den Vorbereitungen für die kommende Faschingssaison 2010/2011 unter dem Motto »Garnevalistisch Göstliches Gelage«. Zum diesjährigen Schönauer Parkfest zeigen sie eine Auswahl der vielseitigen Programmpunkte aus verschiedenen Veranstaltungen, wie Showtanz, gesprochenes Wort, Gesang und Kindertanzgruppe. Für Stimmung wird gesorgt und natürlich darf auch heftig gelacht werden. Hier ist für jeden Geschmack mit Sicherheit das Richtige dabei.

15.00 Uhr - Bühne
Sensei feat. Plas one
Leipziger Rapper mit Kids des Mockauer Kinderheimes »Tabaluga« danach Tanzgruppen »Müzelblümchen & Latifes«. Die »Müzelblümchen« sind eine Kindertanzgruppe von drei- bis siebenjährigen Mädchen aus dem Mütterzentrum. Sie präsentieren neue Tänze. Im Anschluss tanzt die orientalische Bauchtanzgruppe »Latifaas«.

15.30 Uhr - Bühne
Präsentation der Klinger-Schule
Ein Querschnitt aus Gesang, Tanz, Akrobatik, Comedy und Jonglieren. Die Beiträge der Schüler stammen aus dem Schulwettbewerb »Klingers Kleinkunst«.

16.00 Uhr - Bühne
Kinderprogramm mit dem Clown Riesibisi
Zirkusdirektor Knorkel und Clown Riesibisi bringen Spiel, Spaß und Spannung, mit oder ohne den Feuer speienden Drachen Olaf, den vier bunten fliegenden Elefantenkühen und dem Zauberer Dieterino Müllerini - in einem Programm zum Mitmachen und Mitlachen.

16.45 Uhr - Bühne
»Colours of Dance« aus dem Kreativitätszentrum
Informationen: Nach drei Jahren intensiver und erfolgreicher Zusammenarbeit tanzte sich die Tanzgruppe Colours of Dance und das Tanzstudio Maya aus der Partnerstadt Travnik in Bosnien und Herzegowina ins Finale der 9. Offenen Thüringer Tanzmeisterschaften am 8. November 2009 in Erfurt. Erleben Sie nun die Gruppe »Colours of Dance« mit zwei interessanten Choreografien bekannter Musiktitel aus Rock und Pop. Zuerst sehen Sie »Black & White« von Apocalyptica. Mit dieser Choreografie erreichte die Gruppe 2008 das Finale in Erfurt und am Ende Platz 4. Zum Schluss verabschieden sich die Mädchen mit »American Boy« von Estelle.

17.15 Uhr - Bühne
Akrobatik mit »Jonathan, Helena und den Jongladys«
aus der Artistenschule Coswig
Informationen: Jonathan trainiert seit vier Jahren an der Artistenschule Coswig e. V. und seit zwei Jahren auf dem Gebiet der Teller- und Stuhlbalance. Er dreht Teller, balanciert diese auf einem Stab und bei seinem Abschlusstrick hat er vier Stühle, zirka 16 Kilogramm, auf dem Kinn. Weiter geht es mit Helena, die im Juni 2008 zum ersten Mal bei einer Talentshow dabei war und dort erfolgreich ihre Kontorsion-Darbietung dem Publikum präsentierte. 2009 nahm sie erfolgreich am Talentfest »Herzklopfen kostenlos« in Neustadt an der Orla teil. Von über 120 Teilnehmern konnte sie im Genres Artistik den 2. Platz belegen. Eine tempo- und abwechslungsreiche Show präsentieren Ihnen die »Jongladys«. Ein wildes Spiel der Reifen, Ringe und Bälle nach modernen Rhythmen. Sie gastierten bereits mit Ausschnitten ihrer Show erfolgreich in der Semperoper Dresden im Ballettstück »Don Quixote«.

1 2 >

Weiter>>> RSS
Karte