Grün-As
Bild

Wird die S-Bahn stillgelegt?

Sächsischer Haushalt mit Kürzungsplänen im Nahverkehr

Bis zu 10 Millionen Euro will das Land Sachsen beim Nahverkehr in Nordsachsen wegsparen. So sieht es der Haushaltentwurf zum Doppelhaushalt 2011/2012 vor, der vom 14.-17. Dezember im Sächsischen Landtag von der Regierungskoalition (CDU und FDP) beschlossen werden soll.

Der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig ZVNL - der im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) täglich über 50000 Menschen befördert - kündigte für diesen Fall die Abbestellung und Ausdünnung von Verkehrsleistungen an. Sprich: Zuglinien werden eingestellt und der Fahrplan zusammengestrichen.

Eine Erhöhung der Fahrpreise möchte man unbedingt vermeiden. Neben dem Wegfall verschiedener Regionalverbindungen, Sonderfahrten und Buslinien, könnte den Grünauer die vollständige Einstellung des Zugverkehrs bis 2013 drohen: Die Leipziger S-Bahn Linie 1, die zwischen Hauptbahnhof und Miltitzer Allee verkehrt, könnte im Sparfall weggekürzt werden, kündigte der ZVNL an.

Nun war die seit 1977 in Grünau verkehrende S-Bahn nie das »liebste Kind« der Grünauer. Bei einem »Forum Grünau« wurde sogar der Plan entwickelt, die zweigleisige Trasse zu fluten und in ein Wassererholungsparadies zu verwandeln. Aber wirklich verzichten wollten die Grünauer trotz guter Straßenbahnanbindung auf die knapp fünf Kilometer lange S-Bahn-Strecke nie, schließlich ist der Zug, jenseits des Straßenverkehrs, eine der schnellsten Verbindungen zur Innenstadt.

Bild Zumal die Strecke gerade durch die Kürzungen bei der LVB wieder interessant wurde. Und überhaupt: Wie das aussieht, wenn die S-Bahn-Nutzer dann auf den im Oktober eingekürzten Straßenbahnlinien mitfahren, kann man sich vorstellen. Und das wird man sich leider auch vorstellen müssen, denn die Mehrheiten im Landtag sind ziemlich klar. Trotz gestiegener Zuweisungen für den Nahverkehr vom Bund baut die schwarz-gelbe Koalition lieber Straßen. Dabei bekommt man für die komplette Kürzungssumme von 10 Millionen Euro noch nicht einmal einen Kilometer Autobahn...

Lutz Rodenhauser
Weiter>>> RSS
Karte