Grün-As
Grünauer Kultursommer 2004

9. Grünauer Kultursommer - Juni 2004 (2)

Grünauer Brückenperformance

17. Juni, 17 Uhr - Dauer ca. 30 min, Stuttgarter Allee/ Brücke/ Stadtteilladen
Die Leistungskurse Kunsterziehung der Jahrgangsstufe 11 und 12 der Max- Klinger-Schule Leipzig entwickeln ein variantenreiches Panorama märchenhafter Wesen. Diese begegnen sich, erobern Räume auf und vor der Brücke, treten miteinander und zur Architektur der neu gestalteten Stuttgarter Allee in Beziehung. Die Figurationen sind vielfarbig und setzen die Tradition der 1. und 2. Brückenperformance fort. Für einen kurzen Moment begegnen sich Realität und Fiktion, Kunst und Alltag.
Veranstalter: Max-Klinger-Schule

Theater in der Schule

18. Juni, 17 Uhr, Max-Klinger-Schule
Theater in der Schule - Schultheater Einweihung der neu gestalteten Open- Air Theateranlage mit einem Theaterabend, bei dem interessante Theater- und Performanceprojekte des Gymnasiums vorgestellt werden. Als Gäste sind eingeladen das Kinder- und Jugendtheater »großstadtKINDER e.V.« und die Theatergruppe der Lichtenberg-Schule.
Veranstalter: Max-Klinger-Schule

Spiel mir das Lied vom Peng

18. Juni, 19 Uhr, THEATRium
Premiere! Das ultimative Western-Jugendtheaterprojekt, P14. Die Parodie als künstlerische Form der Verfremdung bzw. Überhöhung bietet den Einstieg ins Lächerliche scheinbar normaler und bekannter Vorgänge. Durch ihre absurde Ernsthaftigkeit macht und vermittelt sie einen Spaß, der fern jeder jugendproblematischen Aktualität auch mal wieder sein muss und darf.
Eintritt: 6,50 /erm. 3,50 € / Veranstalter: Kinder- und Jugendtheater »großstadtKINDER e.V.«

Ökumenische Seniorentage

24.-26. Juni, Pauluskirche
Ökumenische Seniorentage für Grünau.

Ein tierisches Vergnügen

26. Juni, 16 Uhr, Pauluskirche
Konzert mit dem Leipziger Bläserquintett Avanti - Sprecher Milko Milev. Zwei Werke der musikalischen Weltliteratur, die alle Altersgruppen begeistern, werden in der Bearbeitung für Bläserquintett dargeboten: Sergej Prokofjew - Peter und der Wolf und Charles-Camille Saint-Saéns - Karneval der Tiere.
Eintritt: frei / Veranstalter: Ev.-Luth. Pauluskirchgemeinde und Kulturamt

Zu Gast bei Schmitters

26. Juni, 15 Uhr, KOMM-Haus
Gastgeberin Ursula Schmitter begrüßt als Gast Christine Dölle mit Neuem aus ihrem literarischen Schaffen. Mitwirkende: Gerd Holger - Klavier und die Seniorenbühne.
Eintritt: 2,50 € (*) / Veranstalter: KOMM- Haus

Schulhofflüstereien

26. Juni, 15 Uhr, THEATRium
Kindertheaterprojekt, P8. Wer keine Probleme in oder mit der Schule oder seinen Mitschülern hat, kann sich ein glückliches Kind nennen.
Eintritt: 3,50 / erm. 3 € / Veranstalter: Kinder- und Jugendtheater »großstadtKINDER e.V.«

Kinderzirkus »TASIFAN«

28.Juni - 03.Juli, Zirkuszelt TASIFAN
Zum zweiten Mal kommt der Kinderzirkus Tasifan nach Grünau. Die Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil haben jeden Nachmittag ab 15.00 Uhr die Möglichkeit, ihr circensisches Können unter Beweis zustellen und gemeinsam mit dem Zirkusteam ein Programm zu erarbeiten. Dieses wird am Sonnabend öffentlich aufgeführt. Durch eine Reihe weiterer Angebote wird sich der Platz in der ganzen Woche in eine Festwiese verwandeln. Anfragen/ Anmeldungen: Tel. 2256483
Veranstalter: Quartiersmanagement WK 8
Mehr…

Sommerkonzert

30. Juni, 14 Uhr, Begegnungsstätte der Volkssolidarität
»Ein Lied geht um die Welt« Operetten- und Filmmelodien mit Bogdan Fischer
Eintritt: 4 € / Veranstalter: Volkssolidarität e.V.

Kultur und Freizeit in Grünau

30. Juni, 19 Uhr, Zirkuszelt TASIFAN
Die immer schwieriger werdende Haushaltlage in den Kommunen führt auch in Leipzig zu einer verstärkten Diskussion um die Konzentration auf Schwerpunktsetzungen im Kultur- und Freizeitbereich. Wie wird die Kultur- und Freizeitlandschaft künftig in Grünau aussehen? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Diskussion mit Vertretern der Stadt. Aktuelle Themen bilden dabei den Schwerpunkt.
Eintritt frei / Veranstalter: Volkshochschule Leipzig.
Mehr…

Weiter>>> RSS
Karte