Grün-As
Bild

5 Jahre Kinder- und Jugendtreff in Grünau

Ein Jubiläum steht im KIJU in der Heilbronner Straße 16 ins Haus. Im Oktober 1999 wurde von engagierten Grünauer Jugendlichen, Eltern und interessierten Bürgern der Kinder- und Jugendtreff Leipzig-Grünau e.V. gegründet. Der Verein übernahm das kommunale Kirschberghaus in seine Trägerschaft und musste in den folgenden Jahren zahlreiche Hürden überwinden, um ein für Kinder und Jugendliche wieder attraktives Angebot für ihre Freizeitgestaltung aufzubauen.

In diesem Jahr feiert der KIJU sein nunmehr fünfjähriges Bestehen. Aus diesem Grund möchten wir alle herzlichst einladen, einzelne Stationen unserer Entwicklung Revue passieren zu lassen, sich aber vor allem vor Ort über Geschaffenes und unsere aktuelle Angebotsstruktur zu informieren. Feiern Sie mit am Freitag, den 26. November 2004, ab 15.00 Uhr.
Info: KIJU-Team

Kinder zum Olymp

Wir, das Quartiersmanagement WK7, unterstützen einen Wettbewerb der Kulturstiftung der Länder. Gefragt sind gemeinsame Projekte von Schulen mit Kulturträgern oder freien Künstlern. Wir suchen Partner aus diesen Bereichen mit guten Ideen. Die besten Projekte werden im nächsten Frühjahr prämiert und erfahren eine große, öffentliche Aufmerksamkeit.

Wenn ihr, als Schüler einer Grünauer Schule, spannende Ideen habt oder einen tollen Künstler kennt und spontan dabei sein wollt, dann sprecht mit eurem Lehrer und meldet euch im Quartiersladen WK7 in der Plovdiver Straße 40. Hier gibt’s weitere Infos zum Wettbewerb.
Quartiersmanagement WK7

Weiter>>> RSS
Karte