Grün-As

Auf geht’s zum Osterland ins KOMM-Haus

Und wieder ist es so weit. Am Wochenende nach Ostern lädt der Kleintierzüchterverein Leipzig-Grünau zu ihrer alljährlichen Ausstellung »Osterland« gemeinsam mit dem KOMM-Haus ein. Zusammen mit dem KOMM e.V. wurde vor zehn Jahren an einem Abend am Stammtisch über unsere Arbeit mit Hühnern, Kaninchen, Tauben, Katzen und Ziergeflügel gefachsimpelt. Man war erstaunt, dass es so was in Grünau überhaupt noch gab. So kam die Idee, doch mal im KOMM-Haus eine kleine Ausstellung mit unseren Tieren durchzuführen.

Der Gedanke wurde in die Tat umgesetzt und Ostern vor zehn Jahren eine kleine Tierschau veranstaltet. Der besondere Gedanke war, dass man mal einen Hasen oder ein Hühnchen anfassen konnte. Aus der einmaligen Ausstellung wurde, durch das große Interesse am hautnahen Umgang mit den Tieren, eine zehnjährige Tradition.

Nunmehr fand immer eine Woche nach Ostern die Tierschau »Osterland« im KOMM-Haus statt. Da der Kleintierzüchterverein in diesem Jahr 77 Jahre besteht, wollen wir die Gelegenheit nutzen die Entwicklung unseres Vereins mit Dokumenten und Bildmaterial der einzelnen Züchter darzustellen. In einer kleinen Feier werden wir das 77-jährige Bestehen des Kleintierzüchtervereins und die zehnjährige Zusammenarbeit mit dem KOMM-Haus würdig begehen.

Auch im vorigen Jahr haben unsere Tiere wieder viele Preise bei Ausstellungen erhalten. Damit unsere Tiere auch gesund bleiben werden sie jedes Jahr vom Tierarzt geimpft. Ausgewogene Ernährung und Hygenie sind auch wie bei den Menschen Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden.

Aus gegebenen Anlass (Vogelgrippe) müssen wir unsere Hühnchen zu Hause lassen. Dafür werden die Kaninchen mit Jungtieren einen stärkeren Ausstellungsanteil haben. Natürlich wird es auch wieder eine Tombola geben, bei der Sie Ihr Glück versuchen können. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums werden wir zusammen mit dem KOMM-Haus am Wochenende eine Zimmer- und Gartenpflanzenbörse (siehe »Grün-As«, Ausgabe 3/2006) durchführen.

BildHühnchen und Tauben muss Klaus Berthold diesmal leider zu Hause lassen. Dafür können sich die Besucher auf kuschelige Jungkaninchen freuen.

Das KOMM-Haus hält auch für das Wochenende noch viele Überraschungen bereit. Für Gruppenbesuche bitten wir wie immer um Voranmeldung, um einen geregelten Ablauf zu erzielen. Auf Ihren Besuch freuen sich, das KOMM-Haus, der KOMM e.V. und der Kleintierzüchterverein Leipzig-Grünau.
Klaus Berthold, Vorsitzender des Kleintierzüchtervereins

INFO: Osterland 2006 - 21. bis 24. April 2006
im KOMM-Haus, Selliner Str. 17
Öffnungszeiten: Freitag 8 - 17 Uhr, Samstag und Sonntag 10 - 17 Uhr, Montag 8 - 14 Uhr
Tel. Voranmeldung unter: 03 41 / 9 41 91 32

Weiter>>> RSS
Karte