Grün-As

Verkehrsprobleme

Sanierung der Schleußiger Brücke mit Vollsperrung

Neben dem Ausbau der Geschwister-Scholl-Straße in Miltitz, die zu einer Vollsperrung führen wird (wir berichteten in Ausgabe 2008/04), wird diesen Sommer eine weitere Baumaßnahme die Grünauer treffen: Die 1937/38 gebaute »Schleußiger Brücke« auf der Antonienstraße wird von Juni bis Oktober 2008 wegen Sanierungsarbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Brücke zeigte erhebliche Schäden am Brückenbauwerk, die zu einer verringerten Traglast führten. Daher mußten bereits mobile Stahl-Leitschwellen angebracht werden. Die Sanierung von Mai bis Dezember wird mehr als 1.5 Millionen Euro kosten.

Während der fünf Monate der Vollsperrung wird der Kraftverkehr über Lützner Straße / Jahnallee und Brückenstraße / Schönauer Straße umgeleitet werden. Fußgänger und Radfahrer können weiterhin über die »Schleußiger Brücke« fahren. Der Busverkehr (die Linie 60) wird über die Limburger Straße geleitet.

Um diese Umleitung zu realisieren wird neben dem »Limburger Steg« - genannt »Entenbrücke« - eine neue Brücke gebaut, die während der Sanierungsarbeiten an der »Schleußiger Brücke« nur für den Busverkehr freigegeben wird. Die alte Brücke, die ebenfalls schon sehr marode ist, bleibt für den Fußgänger- und Radfahrverkehr stehen und wird erst später abgerissen.

Das Verkehrskonzept wurden mit den Bürgern in Schleußig, unter Beteiligung der Bürgerinitiative »Entenbrücke« und des Stadtbezirksbeirates Süd erarbeitet.

Lutz Rodenhauser
Weiter>>> RSS
Karte