Grün-As

Der Clown in dir

Theatertraining im Theatrium

Nach dem für die Teilnehmer erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr bietet das Grünauer Theatrium am 1. und 2. März jeweils von 12 bis 17 Uhr wieder ein Theatertraining für Clowns-Anfänger und -fortgeschrittene an. Der Kurs wird geleitet vom ausgebildeten Clown und Künstlerischen Leiter des Hauses.

Inhalte des Clown-Trainings sind Körperarbeit, das Kennenlernen von Clownstypen, die Regeln der Komik und clowneske Improvisation mit Requisiten. Alle Übungen haben das Ziel, den konkreten Zugang zur Clownsenergie, zum schauspielerischen Nullpunkt zu fördern. Denn beim clownern geht es um den direkten Kontakt, nicht um das Ausstellen einer erlernten Technik. Das Training wird individuell gestaltet und ist daher für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Anmeldungen unter großstadtKINDER e.V., Miltitzer Allee 52, 04205 Leipzig, unter der Telefonnumer 0341 - 941 36 40 oder theatrium@gmx.de. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro/Person.

Spielplan März

Am 7. und 8. März, 20 Uhr, ist letzmalig »Traumwandern nach Cucania«, ein Theaterprojekt ab 14 Jahren, zu sehen. »Schnuppi, Scharlie Braun und die Erdnußbande« ist am 15.3., 16.00 Uhr und »Bäcker Olaf und die Stimme des Mondes« am 26. und 28.3., jeweils 10.00 Uhr, zu sehen.

Anne Franks Tagebuch gilt als Symbol für den Völkermord an Juden durch die Nazi-Verbrecher und ist zugleich Dokument der Lebenswelt eines jungen Mädchens anfang des 20. Jahrhunderts. Scheinbar zeitlose Probleme, wie die Konflikte mit den eigenen Eltern, dem Nichtverstandenwerden durch die Außenwelt und natürlich der permanenten Angst, entdeckt zu werden, sind zentrale, immer wiederkehrende Themen in ihrem Tagebuch. Das Klassenzimmerstück »Anne Frank«, das erstmalig am 12.3. zu sehen ist, versucht mit theatralen Mitteln, ein Stück Lebenswelt Anne Franks für heutige Jugendliche erfahrbar zu machen. Der Spielort wird noch bekanntgegeben.

Info: Theatrium
Weiter>>> RSS
Karte