Grün-As

Kurz und knapp

»Bayrischer Abend«

Der Stammtisch Grünau findet im März am 24.3. um 18 Uhr statt. Es wird ein gemütlicher Rückblick auf den Besuch von Veronika Wagner - Journalistin des Bayrischen Rundfunks - Ende letzten Jahres bei Grünauer Bürgern und Einrichtungen; mit Aufnahmen aus der Sendung »Dossier Politik« des BR.

IG Kulkwitzer See

Die Interessengemeinschaft entschied in ihrer letzten Sitzung am 18. Februar, die gesammelten 10.000 Unterschriften zur Problematik des B-Plans mit einem Anschreiben versehen am 24. März vor der Stadtratssitzung an den OBM zu übergeben. Interessierte Grünauer sind hierzu herzlich ins Rathaus eingeladen. Die Übergabe wird gegen 13.45 Uhr (Treff: 13.30 Uhr) in der oberen Wandelhalle im Neuen Rathaus erfolgen. Außerdem wurde in der Sitzung noch vier neue Sprecher für die Arbeit der IG gewonnen.

Parzival. Die Burg des Fischerkönigs

Letztmalig zu sehen ist das Jugendtheaterprojekt »Parzival. Die Burg des Fischerkönigs« am 19.3., 20 Uhr im Theatrium, Miltitzer Allee 52 in 04205 Leipzig. Alle begeben sie sich auf die Suche nach dem Gral, doch nicht jeder wird ihn finden. Karten gibt es unter 0341 941 36 40, Infos unter www.theatrium-leipzig.de.

Soziale Existenzsicherung - Caritas und VHS laden ein

Am Mittwoch, dem 24.03.2010, findet von 17.00 bis 20.00 Uhr im Agneshaus des Caritasverbandes Leipzig e.V., Elsterstraße 15, 04109 Leipzig eine Veranstaltung zur »Sozialen Existenzsicherung I«, mit dem Schwerpunktthema Hartz IV statt. »Gerade durch die aktuelle Debatte um Hartz IV rücken solche Angebote besonders in den Vordergrund«, so der Fachbereichsleiter für Menschen in besonderen Lebenslagen, Marcus Zschornack.

Personen mit niedrigem Einkommen haben Anspruch auf unterschiedliche soziale Leistungen: Arbeitslosengeld II, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Sozialhilfe oder Wohngeld. Nachdem in diesem Kurs alles zum Thema Hartz IV besprochen wird, folgt im Herbst ein weiterer Kurs zu den Themen Wohngeld, Grundsicherung im Alter und Sozialhilfe. Die Veranstaltung ist entgeltfrei.

www.caritas-leipzig.de
Weiter>>> RSS
Karte