Grün-As

Zwee Jahre Heizhaus

»Endlich ist es so weit, das Heizhaus hat Geburtstag. Im letzten Jahr ist unheimlich viel passiert und Heizhaus ist größer geworden, hat viel gelernt und steht auf eigenen Beinen. Am 17.9. wollen wir dies mit Euch feiern, beim Grillen, kostenfreien Skaten, verschiedenen Spielen wie Bunny Hop, Longest Manual und Last Man standing und dem Kids Contest. Los geht's 10.00 Uhr und mit Sicherheit bis tief in die Nacht. Wir freuen uns auf Euch!«, heißt es auf der Homepage des Skate- und Jugendzentrums des Urban Souls Vereins.

Die Skatehalle ist übrigens tausend Quadratmeter groß. Der Boden besteht aus Beton, die Beläge sind Birkensperrholz. Die Halle besteht aus mehreren Bereichen, welche aber gut verbunden geskatet werden können. So gibt es eine 15m breite Minirampe mit verschiedenen Höhen, verschiedenen Extensions und Transfermöglichkeiten. Der Funpark/Streetbereich verfügt über eine BMX-Line mit Quarters und einer Flybox. Im restlichen Teil der Halle finden sich verschiedenste Obstacles mit vielen Banks, Hips, Ledges, Curbs...

Bild
Die Molotow-Wand. Beim Graffiti-Workshop wurde die Fassade verschönert.

In den Herbstferien bieten das Heizhaus auch wieder Skateboard- und BMX-Kurse an. Am 20. und 27.Oktober beginnen die Skateboard-Kurse 10.00 Uhr und die BMX-Kurse 12.00 Uhr. Anmeldung erwünscht. Die Kosten betragen 5 Euro zzgl. Leihgeräte (Skateboard 3€ / BMX 5€ / Schützer 1€).

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Seit April 2011 gibt es einen 120 qm großen tageslichtdurchfluteten Tanzraum, der mit einem Tanz-Schwing-Boden ausgestattet ist. Natürlich gibt es auch eine Spiegelwand und eine Musikanlage. Der Tanzraum dient vordergründig der Ausübung von Sport und verschiedenen Tanzarten. Über den Tanzraum werden verschiedenste Institutionen angesprochen, welche diesen nach eigenen Vorstellungen und Ideen nutzen. Er dient als offene Begegnungsstätte, die keine Grenzen setzt und somit mögliche Nutzergruppen einschränkt.

Der nächste Urban Dance Workshop findet am 24. September 2011 ab 14.00 Uhr (HipHop / New Style mit Annett) bzw. ab 15.30 Uhr (Wacking / Voguing mit Inga) statt. Packt die Diskokugel ein. Anmeldung zu den Workshops unter: tanzraum@heizhaus-leipzig.com. Offenes Training gibt es montags ab 19.45 Uhr (Urban Dance Styles) und donnerstags ab 19.15 Uhr B-Boying.

Info: www.heizhaus-leipzig.de
Weiter>>> RSS
Karte