Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Bild

Grünauer Kultursommer - Programm (12)

Die Puppenbühne PAPPERLAPAPP zeigt: Dornröschen

19. September, 16 Uhr, Mütterzentrum Grünau
Die oberkönigliche Küchenmaus Millie Mäusezahn weiß alles über das Schloss und seine Bewohner, sie kennt jeden Winkel des Schlosses. Was aber alles passiert, wenn Prinzessin Dornröschen endlich da ist, darauf könnt ihr gespannt sein! Im Märchen wird erzählt, gesungen, gespielt und die Kinder können einige Mitspielaktionen erleben.

10. FreiwilligenTag - Gemeinsam für Grünau

21. September, 10-16 Uhr, Treffpunkt: Stadtteilladen Grünau
Abschluss der Woche des bürgerschaftlichen Engagements: Lernen Sie engagierte Grünauer Vereine kennen und unterstützen Sie diese tatkräftig! Haben Sie einen grünen Daumen und helfen beim Anlegen eines Naturlehrpfades? Oder helfen Sie mit, die alte Turnhalle zu entrümpeln und nutzbar zu machen? Lassen Sie Ihrer Phantasie beim Bau von Kulissen für das Amateurtheater freien Lauf.

»Glück im Schrott« Kindertheaterprojekt (P8)

21. / 22. September, 16 Uhr, Theatrium
Auf Schrottplätzen lässt es sich wesentlich abwechslungsreicher spielen als auf einem normalen Spielplatz. Schrottplätze sind ideal zum Bude-Bauen. Da kommt uns doch dieser Junge in die Quere, mit 11 Jahren lebt der auf dem Schrottplatz. Das ist doch viel zu gefährlich. Wir müssen Fidel helfen. Wir müssen ihn da rausholen. Eintritt: 5,50 Euro / ermäßigt 4 Euro.

»10 Jahre als Rad-Nomaden um die Welt« - 160.000 km durch 5 Kontinente

21. September, 18 Uhr, KOMM-Haus
5 Kontinente, 58 Länder, 330 Platten, 70 Reifen, 17 Felgen, 20 Paar Bremsklötze, 50 Ketten, 33 Radlerhosen und unzählige Abenteuer sind ihre erstaunliche Bilanz. Erleben Sie mit den beiden Rad-Nomaden die Höhen und Tiefen dieser Weltreise. Dorothee Krezmar und Kurt Beutler versuchen nicht, die Welt zu erklären, es ist vielmehr ihr Lebensstil, den sie mit beeindruckenden Bildern im Vortrag beschreiben.

Rodelbergpicknick

22. September, 11-14 Uhr, Rodelberg am Kulkwitzer See
Geschafft! Zum Abschluss des Grünauer Kultursommers und oben auf dem Rodelberg angekommen, erwarten die Besucher neben einem fantastischen Rundblick und Gaumenfreuden unterhaltsame Klänge und Neuigkeiten aus dem Stadtteil. Veranstalter: KOMM e.V. und Grünauer Akteure.

Weiter>>> RSS
Karte