Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin
Bild
Elfriede Ritter

Elfriede Ritter

Rüstige Seniorin wird 90

Elfriede Ritter, welche seit Jahren die vielschichtigen wöchentlichen Angebote im Jugend- und Altenhilfe Verein e.V. gern nutzt, freute sich über die zahlreichen Gratulanten zu ihrem 90. Geburtstag, den man dieser sehr vitalen aktiven Seniorin nicht anmerkt. Erster Gratulant war die neue JAV-Objektleiterin Tina Arnold und auch »Grün-As« schloss sich den Jubiläumsglückwünschen gern an.

Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

»Geh hin, wo der Pfeffer wächst!«

Darf man als Grenzer mit dem Feind ein Bier trinken?

Er kennt sie alle - die »Henne« Helga Hahnemann, den Manfred Uhlig. War bei den »Stichlingen« und den »Halberstädter Würstchen« unter Vertrag. Seit 1958 ist das kabarettistische Urgestein Hanskarl Hörnig bei der »Leipziger Pfeffermühle«. Sein eigenes künstlerisches Leben hat er 2004 autobiografisch unter dem Titel »Als Harlekin im Stasiland« vor begeisterten Zuhörern ausgebreitet.

Bild
Der Schweijk von Katharinenberg

Heimisch ist er im Leipziger Mariengrund. Am Bogen, zwischen Tabaksmühle und Denkmalblick. Gleich nebenan sein bester Freund - Gerd Voigt. Dessen Leben er gerade in zwei Buchdeckel gepresst hat: »Der Schweijk vom Katharinenberg«.

Viele Grünauer werden sich an Gerd Voigts atemberaubenden Auftritte im KOMM-Haus oder in der »Klinke mit Seeblick« erinnern. Der Mann jongliert mit Schwert und Degen, balanciert das edle Tafelsilber so gekonnt wie Omis gutes Erbkristall. Ein Pfeffermüller und einer vom Kristallpalast - zwei Freunde, ein Jahrgang. Hundert Anekdoten aus dem bewegten Bühnenleben, Schweijkiaden aus dem Bürgerdasein in der DDR. Das Buch zu lesen ist nur der halbe Spass. Besuchen auch Sie die beiden bei einer ihrer nächsten Lesungen.

Weiter>>> RSS
Karte