Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Stadtteil-Jubiläum 2016 setzt Kreativität frei

Festvorbereitung beginnt mit erster Ideensammlung

Wer schon einmal die Feierlichkeiten für einen Jubilar ausgerichtet hat, der weiß, wie aufwendig das sein kann und ahnt vielleicht, wie umfangreich die Vorbereitungen für den Geburtstag eines ganzen Stadtteils sind. Erst recht, wenn es sich um einen runden handelt. Grünau wird im kommenden Jahr 40.

Grund genug, sich bereits jetzt mit der Frage zu beschäftigen, wie man ein solch wichtiges Ereignis begeht. Die Volkshochschule Grünau und das KOMM-Haus baten darum verschiedene Grünauer Akteure zu einer ersten Ideensammlung. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Nicht nur, dass der Einladung zum Workshop »Meine Ideen für 40 Jahre Grünau« am 22. April erstaunlich viele folgten. Die Meisten von ihnen hatten sich auch eigens darauf vorbereitet, ihre Einfälle bereits detailliert im Kopf und mussten diese nur noch zu Papier bringen, um sie für alle sichtbar an zwei große Pinnwände zu heften. Sage und schreibe 64 Vorschläge kamen auf diese Weise zusammen. Sicher nicht zuletzt auch darum, weil Moderatorin Dr. Sylvia Börner ausdrücklich darauf hinwies, alles aufzuschreiben, was einem so in den Sinn kommt – unabhängig davon, ob es finanziell oder logistisch eher abwegig erscheint.

30 Minuten, rauchende Köpfe, Geistesblitze, Gelächter und Getuschel später staunten die Anwesenden nicht schlecht, wie viel Kreativität ein anstehender Stadtteilgeburtstag entfachen kann. Manch eine Idee war nicht neu, viele lassen sich wahrscheinlich nicht umsetzen, aber die meisten sind es wert, sie aufzugreifen und anzugehen. Dabei sind alle Grünauer gefragt und gefordert, denn ein Großteil der entwickelten Veranstaltungen, die sich im Übrigen durch das gesamte Jubiläumsjahr ziehen werden, leben vom Engagement und nicht zuletzt auch von der Teilnahme der Stadtteilbewohner.

Die nächste Vorbereitungsrunde, bei der die gesammelten Vorschläge intensiver unter die Lupe genommen wurden, fand Ende Mai statt. »Grün-As« wird Sie in den nächsten Monaten über die Vorbereitungen zum 40. Grünau-Geburtstag auf dem Laufenden halten. Wer Anregungen und Hinweise hat oder mithelfen möchte, kann sich an Dr. Sylvia Börner von der VHS wenden (Telefon: 03 41 / 123 60 27 oder per E-Mail: sylvia.boerner@leipzig.de).

Weiter>>> RSS
Karte