Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Weihnachtsgeschenke

Weihnachten

Wenn sich Helene Fischer, die erfolgreichste deutsche Sängerin unserer Zeit, und das renommierte Royal Philharmonic Orchestra in den Abbey Road Studios in London treffen, um ein Album mit den 35 beliebtesten Weihnachtsliedern der Welt aufzunehmen, kann man zweifelsohne davon ausgehen, dass da etwas Wundervolles entsteht. Mit dieser ganz besonderen Song-Sammlung, die pünktlich zum Weihnachtsfest erscheinen wird, macht Helene Fischer sich selbst und ihrem Publikum ein ganz besonderes Geschenk.

Mit leuchtenden Augen werden die Zuhörer der beliebten Entertainerin auf ihrem wahrlich bezaubernden Spaziergang durch ihre ganz persönliche Winterwunderwelt folgen. In enger Zusammenarbeit mit Star-Produzent Alex Christensen (Paul Anka, Tom Jones) ist ein festlich-weihnachtlicher Sound der Extraklasse entstanden. »Ich fand es extrem spannend, mit Alex zusammen zu arbeiten«, so Helene. »Einem Produzenten, der schon vorher große und Grammy-nominierte Orchester-Produktionen mit Paul Anka oder Michael Bolton gemacht hat.«

Mit viel Liebe zum Detail spannen Helene Fischer und das Royal Philharmonic Orchestra den stilistischen Bogen von fröhlich swingenden Neu-Interpretationen beliebter internationaler Christmas-Songs über einige wunderbare Duette bis hin zu opulent arrangierten Klassikern wie »Stille Nacht«, »Ave Maria« und dem auf Deutsch und Latein dargebotenen »Adeste Fideles«.

Eine völlig neue Facette zeigt Helene Fischer mit großartigen Big Band-Versionen amerikanischer Christmas-Songs wie »Let It Snow« oder »Winter Wonderland«. Fantastischen Duett-Partnern wie den Legenden Frank Sinatra (»Have Yourself A Merry Little Christmas«) oder Bing Crosby (»White Christmas«), aber auch Ricky Martin (»Last Christmas«), Plácido Domingo (»What Child Is This«) oder Xavier Naidoo (»Vom Himmel hoch, da komm' ich her«) verdanken wir absolute Höhepunkte und Gänsehaut-Momente. »Es war immer ein Traum für mich, einmal mit Xavier zu arbeiten«, berichtet Helene. »Für mich ist er der Sänger mit der schönsten Stimme Deutschlands. Und obwohl sie natürlich längst verstorben sind, ist es ein unfassbares Glück, mit Legenden wie Bing Crosby und Frank Sinatra zu singen.« Insgesamt umfasst die einzigartige Song-Sammlung 18 deutsche und 17 englische Songs.

Für die Aufnahmen zum Weihnachtsalbum hat Produzent Alex Christensen ein hochrangiges Ensemble der weltweit renommiertesten Musiker zusammengestellt: angefangen beim Star-Dirigenten Paul Bateman (Andrew Lloyd Webber, Sarah Brightman) und Richard Balcombe (Sir Cliff Richard, »Phantom Of The Opera«, »Cats«) bis hin zu namhaften Arrangeuren wie Cliff Masterson (Lionel Richie, Kylie Minogue, Oasis), Chris Walden (Barbra Streisand, Neil Young, Michael Bublé) oder Steve Sidwell (Ex-Wham!-Bandmitglied und Arrangeur/ Komponist). Helene Fischer ist es zweifelsohne gelungen, ein zweisprachiges Album von internationalem Format zu erschaffen. »Ich wollte all diese schönen Weihnachtslieder einmal selbst singen und es ist großartig, mein eigenes Weihnachtsalbum zu haben. Ich kann nur hoffen, dass meine Fans die Musik ganz genauso genießen und ich ihnen eine schöne Weihnachtszeit bescheren kann!«

Weihnachten (2CD, mit dem Royal Philharmonic Orchestra), Doppel-CD von Helene Fischer (bei Amazon) bestellen.

Weiter>>> RSS
Karte