Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Schönauer Parkfest 2016

Programm Donnerstag 18. August

gegen 21.00 Uhr – Große Wiese
Sommerkino »Fack ju Göhte 2«
BRD 2015, 115 Minuten
Alle lieben Haudrauf-Lehrer Zeki Müller, aber den nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren! Zu allem Überfluss will Power-Direktorin Gerster die altsprachliche Konkurrenzschule ausbooten und dem Schillergymnasium die thailändische Partnerschule abjagen.
Ihr Traum: Das Image der Goehte-Gesamtschule steigern, um Aushängeschild der neuen Kampagne des Bildungsministeriums zu werden. Müller und Schnabelstedt werden zur Klassenfahrt in ein thailändisches Küsten-Kaff verdonnert. Im fernen Thailand drehen Chantal, Zeynep, Danger & Co erst so richtig auf und präsentieren ein schillerndes Spektrum an sozialer Inkompetenz.
Und als ob Zeki mit dem wilden Lehrer-Schüler-Krieg nicht schon genug zu tun hätte, entbrennt auch noch ein gnadenloser Konkurrenzkampf mit dem elitären Schillergymnasium und dessen versnobtem Vorzeigelehrer Hauke Wölki, der nur ein Ziel hat: Müllers Karriere zu beenden.

Programm Freitag, 19. August

18.30 Uhr - Große Bühne
»Beatz im Block«
Einlass ab 18.00 Uhr – Nur mit Eintritt!
Zum 2. Mal präsentiert das Werk 2 in Zusammenarbeit mit dem KOMM-Haus »Beatz im Block«: Eine Open-Air-Bühne mit hochkarätigen Künstler/ -innen, Infoständen und guter Musik. Klingt nach einem Festival. Ist es auch und doch ganz anders. Im Vordergrund steht nicht der Kommerz, sondern der Spaß, die Message, die (Alternativ)Kultur.
Line up:
ANTILOPEN GANG – Nach unzähligen Jahren im Untergrund sind sie endgültig im Rampenlicht angekommen. Wie die Toten Hosen, auf deren Label sie als erste Hip Hop-Gruppe untergekommen sind, nehmen auch sie in ihren Texten selten ein Blatt vor den Mund und greifen in ihren Liedern wortgewaltig, gesellschaftskritisch und mit herrlicher Ironie unterlegt das Zeitgeschehen auf.
WAVING THE GUNS kommen aus Rostock und machen Rap. Darin enthalten sind eine gesunde Portion Antihaltung, Eloquenz, Pöbeleien, richtige bis sehr richtige Kommentare zum Zeitgeschehen sowie Punchlines satt.
FINNA, die Rebellin aus Hamburg bewegt sich mit ihrer Riesenstimme zwischen Hip Hop, lauten bis krachenden Beats, Gesang und Poetry Slam und rundet mit ihren kritischen Gedanken das Line up perfekt ab.

Weiter>>> RSS
August 2016
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Karte