Grün-As

Liebe Grünauer Bürgerinnen und Bürger,

wir blicken auf 10 Jahre behutsame Weiterentwicklung und Stadterneuerung in Grünau zurück. Die Gebäude sind zur Hälfte saniert, neue Grünanlagen angelegt, attraktive Spielplätze gebaut, Straßen und Parkflächen saniert bzw. neu errichtet. Es wurde ein Stadtteilmittelpunkt durch das Allee-Center geschaffen und die ehemalige Kaserne Schönau nach und nach mit attraktiven Wohnungen bebaut.

Bild Dies alles konnte nur gelingen in engem Schulterschluß der Wohnungswirtschaft, der Gewerbetreibenden und nicht zuletzt der Grünauer Bürgerinnen und Bürger mit der Stadt. Alle Beteiligten haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, Grünau zu einem attraktiven und lobenswerten Stadtteil zu machen.

Wenn Sie zurückdenken, werden Sie sich sicherlich noch an die zahlreichen Informationsveranstaltungen, Beteiligungsforen, die Einrichtung des Stadtteilladens und des »Forums Grünau« erinnern. Dass wir heute nach einem sicherlich nicht immer ganz einfachen, auch ab und an streitbarem Prozeß die Chancen genutzt und das Fundament für ein attraktives und lobenswertes Grünau gegossen haben, verdient den Dank an alle, die sich engagiert und mitgewirkt haben. Für mich steht mehr denn je fest, Grünau ist ein wichtiger Wohn- und Lebensstandort in und für Leipzig und auf dem besten Weg, ein familienfreundlicher Stadtteil zu werden.

Die Stadt möchte in den nächsten Jahren auch mit Ihrer Hilfe dieses Fundament weiter »bebauen«. Die Entwicklung der Grünachsen, wie z.B. die Freizeitachse entlang der Alten Salzstraße, der Robert-Koch-Park bis zum Schönauer Park, die Verlängerung der Schönauer Welle bis Miltitz, die Fortführung des Grüngürtels im WK 8 bis zur S-Bahn, der Ausbau der Spiel- und Aufenthaltsräume für Kinder und Jugendliche und das weitere Anlegen von Stellplätzen für Pkw’s sind nur einige Projekte, die auf dem Programm für den Beginn des Jahrtausends stehen.

Ich kann Sie nur ermutigen, auch zukünftig die Entwicklung Grünaus zu begleiten, sich im Stadtteil zu engagieren und wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das nächste Jahrtausend.

Bild
Beigeordneter für Planung und Bau der Stadt Leipzig
Weiter>>> RSS
Karte