Grün-As

Grünauer Kultursommer - Juli 2003

»Mauer, Jeans und Prager Frühling«

Lesung mit Bernd-Lutz Lange am 3. Juli, 19.30 Uhr in der Bibliothek Grünau-Nord (siehe auch nächsten Artikel).
Nach 50.000 verkauften Exemplaren von »Magermilch und lange Strümpfe« endlich das neue Buch von Bernd-Lutz Lange. Wie war das noch, damals in den 60er Jahren? Der Kabarettist und Bestsellerautor hat ein sehr persönliches Erinnerungsbuch geschrieben. Der Autor liest daraus, charmant und pointenreich, wie sein Publikum zu schätzen weiß.
Eintritt: 3 Euro, Kartenvorverkauf ab 16.06. in der Bibliothek (Mo - Do 10-18 Uhr), Veranstalter: Leipziger Städtische Bibliotheken

Zum Kaffee bei Schmitters

5. Juli, 15.00 Uhr im KOMM-Haus
Gastgeberin Ursula Schmitter begrüßt als Gast den Schriftsteller und Liedermacher Steffen Mohr mit »Kriminellen Liedern und Sketchen«. Am Klavier: Gerd Holger, außerdem spielen Mitglieder der Seniorenbühne des KOMM-Hauses.
Eintritt 2,50 Euro, Veranstalter: KOMM-Haus

Brundibar

Bild Gelungene Eröffnung! Fast 300 Besucher, unter Ihnen der OB W. Tiefensee, erlebten am 25. Mai die feierliche Eröffnung des 8. Grünauer Kultursommers in der Pauluskirche. Die Kinderoper Brundibar von Hans Krasa begeisterte Besucher und Aufführende. Das gemeinsame Lied "Hevenu schalom alejchem" (Wir wünschen Frieden euch allen) schlug die Brücke, zu den ermordeten Menschen im Ghetto Theresienstadt und den Krisengebieten unserer Zeit. Die nächste Aufführung findet am 6. Juli 2003, 17.00 Uhr in der Pauluskirche (Alte Salzstraße 185) statt - ein Besuch lohnt sich.

Weiter>>> RSS
Karte