Grün-As

Kurz und knapp

Bibliothek bleibt!

Die dritte Grünauer Bibliothek in Grünau-Nord soll nach neuesten Plänen nun doch nicht geschlossen werden. Allerdings soll der Personalbestand der Bibliotheken verringert werden.

Nevermind siegt!

Die Grünauer Schülerband »Nevermind« siegte beim Leipziger Schülerband-Contest. Vor 600 Konzertbesuchern verkündete Moderator Volly Tanner den Preis: eine Studioproduktion einer CD.

Tod im See

Leider ereignen sich inzwischen fast jährlich schwere Tauchunfälle im Kulkwitzer See. Besonders tragisch sind jene, die tödlich enden. Wie kann so etwas passieren? Hat die Ausrüstung versagt? Sind es Tücken des Gewässers? Kann mir so etwas widerfahren? Was kann ich tun, damit mir derartiges nicht widerfährt? Tue ich dies? Nach dem ersten Schock über solche schlimmen Nachrichten gehen vielen von uns derartige Fragen durch den Kopf. Jeder tödliche Tauchunfall wird von den Behörden genau untersucht. Leider finden die Ergebnisse dieser Untersuchungen nur selten den Weg in die Öffentlichkeit. Doch könnten gerade diese Informationen einen Beitrag dazu leisten, künftig Unfälle zu vermeiden.

Tauchen ist ein unbeschreiblich schöner Sport. Er vermittelt uns faszinierende Eindrücke aus einer Welt, die Nichttauchenden verschlossen bleibt. Und er erfordert von denjenigen, die ihn ausüben, verantwortungsbewußtes Handeln. Verantwortung beginnt mit Wissen! Am Sonntag, den 23.11., wird Andreas Böhm, Angehöriger der Wasserschutzpolizei Sachsen, über die Ergebnisse von Untersuchungen schwerer Tauchunfälle berichten. Diese Veranstaltung beginnt gegen 15.00 Uhr an unserer Tauchbasis. Sie schließt sich unmittelbar an die Taucherandacht zum Totensonntag an, die eine Stunde zuvor an der gleichen Stelle stattfindet.
Vorstand, Leipziger Delphine

Weiter>>> RSS
Karte