Grün-As
Bild

»Ausgeträumt«

Popmusical der Rockehlchen beendet Kultursommer

Mit einem richtig spannenden und rockigen Kinderpopmusical geht am 17. September , 19.30 Uhr, in der Pauluskirche noch einmal die Post ab. Der Grünauer Kultursommer 2004 verabschiedet sich mit den Leipziger Rockehlchen und »Ausgeträumt« - ihrer Version von den Gefühlen und Gefahren auf dem Weg zum ganz großen Glück.

Bild Die Fangemeinde wird nicht enttäuscht werden, denn die »Kehlchen« aus Leipzig setzen mit diesem Großprojekt künstlerisch einen kleinen Meilenstein in ihrer Altersklasse. Nach monatelanger, harter Arbeit war die kuriose Geschichte um sechs kleine Möchte-Gern-Stars und ihrem kriminellen Verführer nach einer Textvorlage von Stefan Schönfeld und Tilo Esche im September 2003 bühnenreif. Seither feiert das Musical in Leipzig und Umgebung sehr beachtliche Erfolge.

»Keinen Bock auf Schule?«, so wirbt der gescheiterte Manager Sunny Sunmilk auf dem Marktplatz von Irgendwo für seine Betrugsmaschine. Für nur 50 Euro können Kids ihren Traumjob gewinnen. Nur ein paar Jahre ihrer Kindheit gilt es dafür einzutauschen. Auch Lisa, Franz, David, Bibi, Josi und Max haben das Schüler-Dasein richtig satt und hoffen auf ihre große Chance. Völlig verwirrende Tests laufen ab, bevor die Super-Jobmaschine jedem einzeln attestiert »Kein Talent!« Um Geld und Vision betrogen, können die Kids ihre Enttäuschung kaum verbergen.

Bild Doch da betritt Sunny Sunmilk wieder die Szene. Bald stellt sich der vorhergesagte Erfolg ein - die kleinen Erwachsenen fühlen sich auf den Bühnen der Welt fast zu Hause. Happy End?… oder geht’s jetzt erst richtig los? Lassen Sie sich überraschen!
Undine Belger

»Ausgeträumt«
Spielort: Pauluskirche Grünau
Vorstellung: 17. September, 19.30 Uhr
Darsteller: Franz Belger, Josephine Müller, Bianca Förster, Lisa Tilicke, Max Göttler, David Vetter, Hartmut Butzlaff
Karten: Eintritt frei / kleine Spende erbeten

Weiter>>> RSS
Karte