Grün-As
Bild

Minigolf-Spektakel unter Schwarzlicht

Es ist duster im Saal. Trotzdem kommt das Auge nicht zu kurz. Überall leuchten knallige Farben von den Wänden und tauchen den Jugendclub in eine geheimnisvolle Jahrmarkt-Atmosphäre. Immer wieder ist dieses dumpfe Klacken zu hören, wenn ein Mini-Golfball auf seine Reise geschickt wird. Begleitet von begeisterten »Ahhh!«s oder enttäuschten »Ohhh!«s hoppelt die kleine Kugel über die Bahn - vorbei an kunterbunten Fantasiegestalten und abenteuerlichen Barrikaden. Um schließlich mit lautem Jubelschrei im Loch zu verschwinden.

Ungefähr so könnte es abgehen, wenn am 14. und 15. Dezember im Jugendclub ARENA zum Schwarzlicht-Mini-Golf geladen wird. Organisiert wird das Event vom Mobile Jugendarbeit Leipzig e.V. zusammen mit dem Jugendclub ARENA und Völkerfreundschaft, der Caritas in Grünau, sowie den Schulsozialarbeiterinnen der 55. und 94. Mittelschulen. Jede dieser Einrichtungen wird mit ihren Kinder und Jugendlichen ein eigenes Element für den Mini-Golf-Parcours austüfteln und zusammenbauen. So entsteht ein kreatives Gesamtkunstwerk, das in dieser Form nur an dem einen Wochenende zu bestaunen sein wird! Diese Idee begeistert auch den Grünauer Quartiersrat, der das Projekt durch eine finanzielle Förderung aus dem Verfügungsfond des Quatiersmanagements überhaupt erst ermöglichte.

Bild

Geöffnet ist die Schwarzlichtanlage am Freitag, 14.12. von 14 bis 24 Uhr. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr gibt es ein kleines Turnier für Kinder bis 14 Jahre. Von 20 bis 22 Uhr ermitteln dann die »Großen« ihren Champion. Das mitmachen ist kostenlos! DJ Shema wird das Ganze mit dem passenden Rhythmen unterlegen, außerdem werden Bauer MC, Patrick 23 und Harrison zu hören sein. Am 15.12. ist von 13. bis 18 Uhr zum Familientag geöffnet.

Rita Schmäche
Weiter>>> RSS
Karte