Grün-As

Kurz und knapp

Walk in the park

Dieser Riesenhit der Nick-Straker-Band aus den 70ern soll Wirklichkeit werden, wenn am Samstag, dem 17. Mai im Schönauer Park viele kleine und große Läufer bei hoffentlich Sonnenschein ihre Runden drehen. Ob als Staffeln oder in einem gemischten Läuferfeld, vieles soll möglich sein. Wichtig ist der Spaß an der Bewegung! Wer sich dafür interessiert, meldet sich bitte persönlich beim Quartiersmanagement im Stadtteilladen in der Stuttgarter Allee 19 oder telefonisch 4129731, beziehungsweise per E-Mail info@qm-gruenau.de.

Bild

Quartiere gesucht

Im Mai findet zum 2. Mal in Leipzig der Posaunentag statt. Über 18.000 Gäste werden erwartet. Wo viele Gäste sind, benötigt man viele Betten. Der Evangelische Posaunendienst in Deutschland e.V. stellt zwar Gemeinschafts- und Gruppenquartiere zur Verfügung, doch diese reichen für die Teilnehmerzahl nicht aus. Der EPiD braucht daher die Unterstützung der Leipziger, der Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen möchten - im Wohnzimmer, auf einem Gästebett, wo auch immer. »Ein Platz in der eigenen Wohnung findet sich meistens, der Wille zur Bereitstellung wird sich sicherlich auch noch finden«, sagt Klaus Geiger, Geschäftsführer des Bundes Christlicher Posaunenchöre Deutschlands. Weitere Infos und Kontakt - daten finden Sie unter www.OhrenBlickmal.de.

Weiter>>> RSS
Karte