Grün-As

Ferienzeit - Theaterzeit?!

...und Zwiebelzeit? Im Grünauer Theatrium auf alle Fälle. Das mit Begeisterung aufgenommene Stück »Zwiebelchen« für Kinder ab 8 Jahren und Kind gebliebene Erwachsene nach dem Buch von Gianni Rodari wird in den Winterferien vom 16. bis 19. Februar jeweils 10 Uhr wieder aufgeführt.

Kinder- und Jugendtheater Theatrium,
Miltitzer Allee 52,
04205 Leipzig
fon: 0341.941 36 40
fax: 0341.940 60 64
THEATRium@gmx.de
Internet:
www.theatrium-leipzig.de

Gezeigt werden die Widrigkeiten, die der kleine »Zwiebel« beim Kampf gegen Ritter Tomate und dessen Stadthalter Zitrone zu ertragen hat, die Freundschaft zu Radieschen und Kirschlein, dessen Kinderseele vor Kummer ganz krank wird. Gezeigt wird aber auch, wie tapfer das kleine Zwiebelchen, nachdem es wegen einer Lappalie in die Kerker des Ritters Tomate geworfen wird, sich seinem Schicksal nicht ergibt und dort mit Hinkespinne und der Maulwürfin eine fruchtbare Freundschaft knüpft, die zum Schluss allen die Freiheit bringt und Ritter Tomate samt seinem Hofstaat in die Flucht treibt.

Bild Mit Raimond Jurack hat sich das Theatrium einen Puppenspieler eingeladen, der für Kinder ab 5 Jahren am 14. Februar um 16 Uhr und am 15.2. um 9 sowie um 11 Uhr die Geschichte »Vom Fischer und seiner Frau« zeigt. Das bekannte Märchen von Philipp Otto Runge thematisiert in sinnlicher Weise den Umgang mit Wünschen. Es geht um die Kraft und die Phantasie, die Veränderung, das Bestehen, die Entdeckung des Neuen, um die Gefahr und pure Gier, um das maßlose Habenwollen und reinen Konsum, um Macht und Besitz. Beim Puppentheater ECKstein entsteht eine Mitspielgeschichte für Kinder, die den Zuschauer als Mitmacher, Moderator und Kommentator braucht.

Karten gibt es unter 0341 9413640 oder unter theatrium@gmx.de.

Info: Theatrium
Weiter>>> RSS
Karte