Grün-As

30 Jahre 86. Schule

Geburtstagsparty am 25. September 2010

Im September 1980 wurde in der Straße der Jugend in Leipzig-Grünau die 86. Polytechnische Oberschule »S. M. Kirow« eröffnet. Nach der Wende wird erstmal alles anders: die 86. wird 1992 eine Grundschule und der Straßenname wird in »Mannheimer Straße« geändert. 1993 gründet sich ein Förderverein aus engagierten Eltern, Lehrern, ehemaligen Schülern und Freunden. Seit 2002 trägt die Schule den Namen »Friedrich-Fröbel-Schule«. 2005 kommen zahlreiche Ganztagsangebote dazu.

Bild
Friedrich-Fröbel-Schule

Schwerpunkt der heutigen Schularbeit ist eine differenzierte Förderung aller Schülerinnen und Schüler mit Lernangeboten zur Bestärkung des eigenen Könnens. Durch eine entsprechende Unterrichtsgestaltung für eigenständiges, selbstgesteuertes Lernen, und auch partner- und gruppenorientiertes Lernen, wird der Erwerb von Kompetenzen unterstützt. Projekte, z.B. »Faustlos«, und das Gesundheitsprogramm »Bewegte Schule« unterstützen diese Ziele.

In 30 Jahren hat sich eine Menge geändert: Die Friedrich-Fröbel-Schule arbeitet nach der Methode »Lesen durch Schreiben« nach Dr. Jürgen Reichen. Die Kinder lernen, wie gesprochene Sprache aufgeschrieben wird. Das Lesen ist ein dabei ein »Begleitprodukt«, das ganz einfach nebenbei entwickelt wird. Jedes Kind lernt außerdem Schreiben und Lesen in seinem individuellen Lerntempo. Ganztagsangebote wie Computeranwendungen im Unterricht und die schuleigene Bibliothek unterstützen die Methode.

Am 25. September sind alle Schüler, Eltern, ehemalige Schüler, Lehrer, Erzieher und Interessenten zu einer großen Geburtstagsparty eingeladen. Es erwartet alle Gäste ein vielfältiges Angebot zum Schauen, Mitmachen, Informieren, Erinnerungen austauschen. Auf die Kinder warten unter anderem das Spielmobil und eine Rundfahrt mit der Outlaw-Feuerwehr. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt. Viele Partner tragen zu sportlichen und kulturellen Darbietungen bei. Natürlich zeigen auch die Schüler ihre Talente.

Info: Friedrich-Fröbel-Schule
Weiter>>> RSS
Karte