Grün-As

Kurz und knapp

Tag der offenen Tür

Zum Tag der offenen Tür lädt die 84. Mittelschule am 03.03.2011 in der Zeit von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein. Außer Schüler und Eltern sind auch alle weiteren interessierten Bürger herzlich willkommen. Gäste können sich nicht nur ein Bild von der Ausstattung der Schule machen, sondern sich auch über Unterrichtsinhalte, Angebote bei Neigungs- und Vertiefungskursen sowie über Ganztagsangebote informieren. Die Eröffnung findet in der Turnhalle um 12.00 Uhr statt. Für einen kleinen Imbiss sorgen die Schüler in der Schule im Zimmer 18.

Info: 84. MS

Bus 62 - Sperrung des Bahnüberganges Miltitzer Straße

Wegen Bauarbeiten an den Bahngleisen und der damit verbundenen Sperrung des Bahnüberganges wird vom Freitag, 25. Februar, 9.00 Uhr bis Sonntag, 27. Februar 2011 die Miltitzer Straße zwischen Saturnstraße und Rückmarsdorf für den Verkehr in beiden Richtungen gesperrt. Bus 62 verkehrt zwischen den Haltestellen Rückmarsdorf, Einkaufspassage und Miltitz in beiden Richtungen über Miltitzer Straße, Merseburger Straße, Schomburgkstraße, Plautstraße, Lyoner Straße, Kiewer Straße, Saturnstraße und weiter in normaler Linienführung. Die Haltestellen am Umleitungsweg werden bei Bedarf bedient.

Info: LVB

Verkürzte Öffnungszeiten in Grünauer Welle durch Wettkämpfe

Am 26. Februar 2011, können Badegäste die Schwimmhalle und Sauna in der Grünauer Welle erst ab 16 Uhr nutzen. Grund sind Wettkämpfe, die bis zum frühen Nachmittag stattfinden. Die Schwimmhalle in der Stuttgarter Allee 7 hat am Abend für die Besucher bis 21 Uhr geöffnet. Bis 16 Uhr empfiehlt die Sportbäder Leipzig GmbH auf das Sportbad an der Elster.

Info: KWL

Bebauungsplan für Schönauer Viertel soll geändert werden

Der geltende Bebauungsplan für das Schönauer Viertel soll geändert werden, um die steigende Nachfrage nach Flächen für den individuellen Einfamilienhausbau zu befriedigen. Auf Vorschlag von Baubürgermeister Martin zur Nedden bringt Oberbürgermeister Burkhard Jung im März die entsprechende Vorlage in die Ratsversammlung ein.

Die nun geplante dritte Änderung bezieht sich auf den Bereich des so genannten »Stadtgärtchens« zwischen Weimarer Straße, Nordhäuser Weg, Suhler Straße und Sonneberger Weg. Sie schafft die Möglichkeiten für den Bau freistehender Einfamilienhäuser auf diesem Areal. Darüber hinaus definiert sie Lage und Qualität der den vorhandenen Teich umgebenden öffentlichen Grünfläche.

Info: Stadt Leipzig
Weiter>>> RSS
Karte