Grün-As

60 Jahre SG Lausen

»Das Beste ist am Rande von Grünau!«

1951 trafen sich sportbegeisterte Lausener auf einem Sportplatz zwischen Zschampert und Schlammgraben um die SG Lausen zu gründen. Bereits fünf Jahre später - der Ball landete wohl zu oft im Zschampert - wurde ein eigener Sportplatz in der heutigen Zschocherschen Allee geschaffen. Der Bau des Platzes, des später errichteten Kabinengebäudes und der Unterhalt der Anlage erfolgte durch ehrenamtliche Arbeit. Zu Auswärtsspielen fuhr man mit dem Traktor und dem legendären »Leutehänger«. Nach einigem Auf und Ab in der Kreisklasse, schaffte man, mit neuen Spielern aus dem entstehenden Neubaugebiet Grünau verstärkt, den Aufstieg in die Bezirksklasse.

Auch nach der Wende schafften die Fußballer die Bezirksliga fünf Jahre zu halten, danach wurde es recht wechselvoll, zum Teil chaotisch. Ein Trainer warf sogar in der Halbzeitpause eines Spiels das Handtuch. Gleichzeitig gab es auch im nichtsportlichen Bereich einige Turbulenzen: So stellte sich ein von der Stadt Leipzig in Aussicht gestelltes Großsportgelände an der Straße am See später als Olympia-Traum heraus. Da konnte auch Täve Schur nicht helfen.

Zur Zeit hat die 1. Männermannschaft nach einem 4:0-Sieg gegen Grün-Weiß Miltitz den Aufstieg in die neue Stadtliga so gut wie geschafft. Bei der neue Staffelstruktur des Leipziger Fußballs folgt der neuen Stadtliga mit 16 Teams eine neue Stadtklasse mit ebenfalls 16 Mannschaften. Darunter folgen die drei Kreisklassen mit jeweils 14 Teams.

Vom 24.06. - 26.06.2011 feiern die Lausener Fußballer mit einem zünftigen Sportfest ihren 60. Geburtstag auf dem Sportplatz in der Zschochersche Allee. Neben viel Fußball gibt es Kinderschminken, Hüpfburg, Spielmobil, Torwand und Kugelstechen. Sein eigenes Können kann man an der Ball-Geschwindigkeitsanlage und der Soccer Anlage vom Sächsichen Fußballverband ausprobieren. Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung ist ausreichend gesorgt. Das komplette Programm finden Sie im nebenstehenden Kasten.

Lutz Rodenhauser / Info: SG Lausen
Weiter>>> RSS
Karte