Grün-As

Monarchis präsentiert sich beim Schönauer Parkfest erstmals in Grünau

Mieter-Aktivkreis zieht kräftig mit

Im Rahmen des Schönauer Parkfestes präsentierte sich die Monarchis Grundbesitz GmbH erstmals in Leipzig - mit einem Informations-Pavillon, einer Verlosung und einem Wettbewerb. Tatkräftig unterstützt vom Mieter-Aktivkreis, der damit unterstrich wie sehr sich die Wohnatmosphäre in den Wohnblocks Zingster Straße 12 - 30 zum Guten gewendet hat.

Bild
Monarchis präsentiert sich beim Schönauer Parkfest erstmals in Grünau

Mehr als 20 Helfer packten bei der Vorbereitung und bei der Umsetzung der vielfältigen Aktivitäten an, die sich Eigentümer und Mieter gemeinsam für das Parkfest hatten einfallen lassen: Luftballons wurden zu Hunderten mit Gas befüllt und an die vielen Kinder unter den Parkfest-Besuchern verteilt. Wer wollte, konnte auch an einem Luftballon-Wettbewerb teilnehmen: Eine Karte mit der eigenen Anschrift an den Luftballon gebunden und ab ging die Reise - das Wetter spielte mit, so dass fast im Sekundentakt eine bunte Ballonpost in den blauen Himmel stieg. Unter den zurückgesendeten Karten wird eine Familien-Tageskarte für den Leipziger Zoo verlost; den Zoobesuch erhalten übrigens der Absender und der Rücksender. Außerdem gab's Dosenwerfen und kleine Präsente für die Kids.

Parkfest-Besucher, die sich gleich für eine Wohnung in der Zingster Straße 12-30 interessierten, konnten sich bei den Mietern direkt erkundigen, wie es sich in Sichtweite zum Kulkwitzer See denn wohnt. Unter allen Interessenten verlost die Monarchis Grundbesitz GmbH einen Wellness-Gutschein für Zwei in der MERI-Sauna am Kulkwitzer See - die Gewinner können sich mit Massagen und Behandlungen im Wert von insgesamt 400 Euro verwöhnen lassen.

Auch beim Straßenfest der Zingster Straße am 16. September ist die Monarchis GmbH wieder mit von der Partie: Luftballon-Wettbewerb und Wellness-Gutschein-Verlosung gehören wieder zum Programm, außerdem sorgt ein Musik-Clown für Kurzweil und auf einer Hüpfburg können die Kinder nach Herzenslust tollen. Auch hier macht der Mieter-Aktivkreis der Zingster Straße seinem Namen alle Ehre und packt kräftig mit an. Die Gewinner werden dann im Rahmen eines Nikolaus-Festes Anfang Dezember ermittelt und anschließend bekanntgegeben.

In den Gebäuden selbst schreitet die Renovierung zügig voran. Derzeit stehen der Austausch der Wohnungs-Eingangstüren und der Austausch der Fenster auf dem Projektplan. Fragen und Probleme werden wie bei der Monarchis üblich im direkten Gespräch mit den Mietern schnell und unbürokratisch gelöst.

kmn
Weiter>>> RSS
Karte