Grün-As

Kurz und knapp

Das Mädchen und der Mond

In einer liebenswerten Erzähltheater-Schattenspiel-Inszenierung »Das Mädchen und der Mond« (ab 4 Jahre) erzählt Cordula Nossek vom Dachtheater Wien ein Märchen aus dem Land der Tschuktschen (Russland). Im Rentierschlitten fährt das Mädchen durch die glitzernde Schneelandschaft im gleißenden Mondlicht, aber der Mond möchte das Mädchen rauben!

Ob die List und Weisheit des Mädchens ausreicht , um dem Mond zu entkommen, kann man in der Inszenierung am Freitag, den 28.10., 10.00 Uhr, im KOMM-Haus, Selliner Strasse 17 (Ärztehaus) erleben. Vorbestellung unter 0341-9 41 91 32 oder per Mail. Noch einige freie Plätze!

10. Klasse - und was dann?

10. Klasse und was dann? Die Frage stellt sich für viele Schüler und deren Eltern. Die Arwed-Rossbach-Schule Leipzig, Am Kleinen Feld 3 / 5, 04205 Leipzig, veranstaltet am 7. Dezember 2011 um 19 Uhr einen Info-Elternabend für alle interessierten Eltern von Schülern der 10. und 9. Klassen im Raum Leipzig. Wir informieren zu den Bildungsgängen in unserem Haus, insbesondere zum Beruflichen Gymnasium und der Berufsausbildung mit gleichzeitigem Erwerb der Fachhochschulreife.

Unfall

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am 15. November gegen 7.45 Uhr zwischen einem 72-jährigen Radfahrer und einer Straßenbahn der Linie 1E. Der Radfahrer befuhr den Radweg parallel zur Ratzelstraße in stadteinwärtiger Richtung und wollte das Gleisbett an der Kreuzung Schweinfurter Straße/Ratzelstraße überqueren. Dabei beachtete er nicht die bevorrechtigte Straßenbahn und das Stoppschild. Der Straßenbahnfahrer (26) konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 72-jährige Mann wurde schwer verletzt und befindet sich derzeit stationär in einem Krankenhaus.

Brand

Eine Hausbewohnerin (46) meldete sich am Vortag, um 22:58 Uhr, über Notruf bei der Polizei und teilte mit, dass es im Keller brennt. Sofort waren Kameraden der Westwache und der FFW Grünau am Ereignisort. Die Feuerwehrleute hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand, die Hausbewohner der betroffenen Grundstücke Nr. 28 und 30 konnten in ihren Wohnungen bleiben. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, war ein unbekannter Brandstifter in die Keller gelangt und hatte in zwei Boxen brennbares Material angezündet. Durch den Brand wurden in einem Grundstück Medienleitungen - Strom und Wasser - beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Info: KOMM-Haus, Arwed-Rossbach-Schule, Polizei Sachsen
Weiter>>> RSS
Karte