Grün-As

6. FamilienSpieleFest 2013

Am 2. Februar im Neuen Rathaus

Den Beginn der Ferienzeit läutet auch in diesem Jahr wieder das FamilienSpieleFest ein. Im Neuen Rathaus kann man am 2. Februar von 13 bis 19 Uhr unbekannte Spiele entdecken, neue Spielpartner finden und einen Familienspielnachmittag in außergewöhnlicher Umgebung verbringen.

»Das FamilienSpieleFest ist zum Ferienauftakt nicht mehr wegzudenken«, so Bürgermeister Thomas Fabian. »Viele Helfer und Partner werden uns wieder dabei unterstützen, das Rathaus für kleine und große Spielefreunde zu öffnen. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!«

Das FamilienSpieleFest wird auch in diesem Jahr wieder maßgeblich von den Stadtwerken Leipzig unterstützt. Deren Geschäftsführer Raimund Otto hebt das Engagement des kommunalen Unternehmens für Familien hervor: »Eine Stadt ist dann besonders lebendig, wenn Familien sich gemeinsam entfalten können und insbesondere Kinder den Platz erhalten, der ihnen gebührt. Damit Leipzig diesem Anspruch gerecht wird, fördern wir das FamilenSpieleFest schon traditionell und bringen uns auch in zahlreiche andere Aktivitäten zum Wohle von Familien ein. Das ist für uns eine selbstverständliche Herzensangelegenheit.«

Neben neuen Angeboten wie Touchwand (T-Wall), Crossboule-Parcour, Retrokonsolen und Historische Spielerey - Lichterziehen in Gewandung sind auch bewährte Angebote wie Spielmobile, Bogenschießen, Bauen mit Parketthölzern, Skat und Poker, Brett- und Kartenspiele wieder anzutreffen.

Das Spielefest bietet auch wieder die letzte Gelegenheit, Vorschläge für den diesjährigen Familienfreundlichkeitspreis abzugeben. Antwortkarten und ein großer Familienbriefkasten stehen dafür in der oberen Wandelhalle bereit. Passend zum Thema Spielen wird unter allen eingeworfenen Zuschriften eine Spieleüberraschung für die ganze Familie verlost.

Das Sächsische Spielezentrum/Ludotheken Leipzig richtet auf dem Familienspielefest die 5. Stadtmeisterschaft im Leipzig-Monopoly aus. Das Turnier beginnt um 13:30 Uhr im großen Ratsplenarsaal. Der Gewinner erhält den Titel des Leipziger Stadtmeisters. Für die Besten gibt es wertvolle Preise zu gewinnen, die von Leipziger Firmen gesponsert werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine Voranmeldung unter www.ludothek.de sehr wichtig.

Das Sächsische Spielezentrum und verschiedene Partner aus der Spieleszene erklären zudem alte und neue Spiele (z.B. Drecksau, Klack, Spinnengift und Krötenschleim, Quirkle Cubes etc.). Im letzten Jahr besuchten rund 4.000 Besucher das FamilienSpieleFest.

Info: Stadt Leizpig
Weiter>>> RSS
Karte