Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Am 6. Dezember im KOMM-Haus:

Das tapfere Heinzelmännchen

Heinzelmännchen hat in seiner Weihnachtswerkstatt wieder einmal alle Hände voll zu tun. Nun sind auch noch die Wunschzettel der Kinder abzuholen. Tief im dunklen Weihnachtswald überfällt ihn der 1000 Jahre alte Drache Lummlumm.

Dieser hat noch nie etwas geschenkt bekommen, und nun soll den Kindern das gleiche Schicksal zuteil werden. Am 6. Dezember um 16 Uhr sind alle Kinder eingeladen, Heinzelmännchen zu helfen, wenn dieser seine Mutprobe im KOMM-Haus bestehen muss.

Vor dem Haus findet zudem von 14 bis 18 Uhr wieder ein kleiner Weihnachtsmarkt statt. Neben allerlei saisonaler Leckerei, können Besucher einem Posaunenchor lauschen oder in der Alten Post erste kleine Weihnachtsgeschenke erstehen. Um 17.00 Uhr öffnet der Grünauer Bürgerverein das sechste Türchen seines »Lebendigen Adventskalenders«.

Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Shrek im WK8

Halloween-Lampionumzug

Bild
Lampionumzug

Rund 300 kleine und große Geisterfans folgten am 30. Oktober einer Einladung der Grünauer Videothek »Filmoase« und zogen am Vorabend des schaurigsten Tages im Jahr mit ihren Laternen durch den Stadtteil, derweil die Videothek selbst in einen gruseligen Dschungel mit Schlangen, Vogelspinnen und allerlei anderem Getier verwandelt worden war.

Zuvor hatten Kinder dort auch die Möglichkeit, den obligatorischen Halloweenkürbis in eine Fratze umzugestalten, wobei ihnen am Nachmittag die Filmfigur »Shrek« über die Schulter schaute. Nach dem Lampionumzug durchs Viertel, kam man abschließend zum großen Hexenfeuer zusammen.

Termine im Dezember:
7.12., ab 14 Uhr Kinderweihnachtsfeier
mit Weihnachtsmann und Geschenkebastelstraße,
25.12, ab 14 Uhr Weihnachtsfeier
und am 31.12, ab 17 Uhr Silvesterveranstaltung.

Weiter>>> RSS
Karte