Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Leipzig spielt

Das 8. FamilienSpieleFest im Neuen Rathaus

Dieses Jahr lädt die Stadt Leipzig bereits zum achten Mal zu Beginn der Winterferien zum FamilienSpieleFest ein. Am kommenden Sonnabend, dem 7. Februar, gibt es im Neuen Rathaus von 13 bis 19 Uhr auf vier Ebenen jede Menge Spielwelten zu entdecken. Inhaber des Winterferienpasses können damit kostenfrei zum Neuen Rathaus fahren.

68 Stände von 53 Partnern sind im gesamten Rathaus verteilt und bieten rund 800 verschiedene Spielmöglichkeiten in vier Kategorien: Sport- und Bewegung, Brettspiele, Computerspiele und Kreativität.

Auch in diesem Jahr warten viele neue Brett- und Kartenspiele auf die »Spielwütigen«. Dazu kommen mittelalterliche Mitmach-Angebote wie das selbstständige Herstellen eines Springseiles, Kerzen ziehen, Kasperletheater, eine Roadshow: 1000 Steine für den Stein des Königs, das Spinefex Cluster, Großspiele der Inspirata, der Bridge Club Leipzig und neue Partner im Kreativbereich.

Das Sächsische Spielezentrum und verschiedene Partner aus der Spieleszene erklären zudem alte und neue Spiele (z.B. Geistesblitz, Hanabi, Las Vegas, Village, Brügge, Quirkle Cubes etc.).

Für Familien mit Kleinkindern gibt es im Untergeschoss des Neuen Rathauses einen Kinderwagenparkplatz sowie für die ganz Kleinen einen Still- und Wickelraum.

Der Hauptsponsor Stadtwerke Leipzig unterstützt das FamilienSpieleFest bereits zum achten Mal. »Als familienfreundliches Unternehmen ist es uns ein besonderes Anliegen, uns für Veranstaltungen zu engagieren, die das Familienleben in unserer Stadt fördern. Das FamilienSpieleFest zeigt: Gemeinsam können wir in unserer Stadt etwas bewegen, um Leipzig noch lebenswerter für Familien zu machen«, erklärt Dr. Johannes Kleinsorg, Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig GmbH. Weitere Sponsoren sind die »modell hobby spiel« der Leipziger Messe und das Sächsische Spielezentrum.

Für Speis und Trank ist gesorgt. An der Info-Theke in der Unteren Wandelhalle werden noch Winterferienpässe verkauft. Im letzten Jahr besuchten rund 4.000 Besucher das FamilienSpieleFest.

Weiter>>> RSS
Karte