Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Neue Rollerstrecke

im Knirpsenland

Bereits im Jahr 2015 hatte sich der Förderverein der Kita Knirpsenland am Königstein zum Ziel gesetzt, eine Rollerstrecke im Garten der Kita im Wohnkomplex Lausen-Grünau errichten zu lassen.

Um die hierfür notwendigen 11.000 Euro aufzutreiben, wurden verschiedenste Feste organisiert, Gelder über Bildungsspender.de angespart und alte Schuhe sowie Altpapier gewinnbringend gesammelt. Zusätzlich beteiligten sich die Eltern an einem Gewinnspiel der Leipziger Volksbank und gewannen so tatsächlich 1.000 Euro für den Neubau der Rollerstrecke.

Doch auch diese Einnahmen hätten bei Weitem nicht gereicht. Dankenswerter Weise wurde mit der Sparkasse Leipzig ein Förderer gefunden, der das Projekt mit 4.000 Euro unterstützte. Des weiteren steuerte der Träger der Kita, Kinderland 2000, 3.000 Euro zu diesem Projekt bei. Zu guter Letzt unterstützte die Stadt Leipzig über das Quartiersmanagement Grünau mit 750 Euro, sodass die Rollerstrecke tatsächlich realisiert werden konnte.

Um Kosten zu sparen, wurden im Rahmen kleiner Arbeitseinsätze Arbeiten rund um Strecke durch die Eltern ausgeführt. Nach nur zweiwöchiger Bauzeit wurde am 24. Februar die Rollerstrecke im Beisein eines Vertreters der Sparkasse Leipzig, der ausführenden Firma Garten- und Landschaftsbau Frank Oetzel eröffnet. Die glänzenden Kinderaugen während der ersten Testfahrten waren für Jedermann Lohn.

Weiter>>> RSS
April 2016
MoDiMiDoFrSaSo
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Karte