Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Einjähriges Bestehen

ArbeitsladenPLUS feiert Geburtstag

Bewohnerinnen und Bewohner aus Grünau können im ArbeitsladenPLUS, Stuttgarter Allee 19, seit einem Jahr umfangreiche und kostenlose Unterstützung rund um das Thema Arbeit in Anspruch nehmen.

»Die Menschen, die in den ArbeitsladenPlus kommen, stehen oftmals am Beginn einer beruflichen Neu-Orientierung oder suchen wieder den Anschluss im Arbeitsleben«, so Susanne Hoppe, die als Ansprechpartnerin montags und donnerstags von 10 bis 17.30 Uhr bei der Arbeitsuche unterstützt.

Der ArbeitsladenPLUS bietet den Bewohnern von Grünau eine individuell auf sie zugeschnittene Beratung. Die persönliche Situation wird betrachtet, Hindernisse durch Begleitung und Unterstützung aus dem Weg geräumt und die Potenziale jedes Einzelnen gefördert.

Immer freitags wechseln sich spezielle Angebote für Kleingruppen ab: »Bewerbungsunterlagen up to date«, »Online-Bewerbung leicht gemacht«, »Profiling – Landkarte meines beruflichen Lebens« oder auch »überzeugend im Vorstellungsgespräch« sind einige Beispiele der Angebotspalette.

Und die Grünauer nehmen das Angebot gerne an; im ersten Jahr waren es etwa 90 Personen, die beraten und begleitet wurden. Für die Unternehmen im Stadtteil ist der ArbeitsladenPLUS ebenfalls ein kompetenter Ansprechpartner. Beratung und Unterstützung im betrieblichen Alltag sowie Informationen zu verschiedensten Themen, wie unternehmerisches Marketing, Unternehmensnachfolge, Fördermöglichkeiten, Netzwerken, Ansiedlungsbegleitung und vieles mehr, werden angeboten.

Aber auch die Situation am Mikrostandort wird in die Arbeit einbezogen. Ideen für Geschäftsfelderweiterungen werden geschärft, das unternehmerische Engagement für die positive Entwicklung in Grünau unterstützt. Rund 70 Unternehmer am Standort haben bisher Leistungen des Teams nachgefragt.

Für Interessierte gibt es auch immer wieder unterschiedliche kostenfreie Veranstaltungen – so startete am 20. Juni ein Kurs zum Thema »Stressbewältigung – werden Sie aktiv gegen Stress«.

Machen Sie sich doch selbst ein Bild und kommen Sie zu den Öffnungszeiten am Montag und Donnerstag einfach einmal im Arbeitsladen auf der Stuttgarter Allee vorbei oder Sie vereinbaren einen Termin für eine individuelle Beratung.

Die Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch. Im Rahmen des ESF-Bundesprogramms »Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ« wird das Projekt »MehrWertQuartier« durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Weiter>>> RSS
August 2016
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Karte