Grün-As

Liebe Leserinnen und Leser,

Vielleicht haben Sie sich für die kommenden Wochen vorgenommen, einen verregneten Urlaubstag mal dazu zu nutzen, in Schränken und Schubfächern Ordnung zu machen, zu sortieren, aus- oder umzuräumen. Das wäre eine Gelegenheit, Erinnerungsgegenstände, Fotos oder Schriftstücke vorzukramen, die Sie an den Einzug und die ersten Jahre in Ihrer Grünauer Wohnung erinnern, wie beschwerlich die Anfangszeit war und was so nach und nach geschaffen wurde, aber auch mit welchen Problemen man zu kämpfen hatte.

Wozu das Ganze, werden Sie jetzt fragen. Im nächsten Jahr, konkret am 1. Juni 2001, jährt sich zum 25. Mal der Tag der Grundsteinlegung für das Wohngebiet Grünau. Aus diesem Anlass haben die Teilnehmer des regelmäßig am ersten Mittwoch im Monat stattfindenden Stammtisches Grünau (eine Veranstaltung der Volkshochschule in Zusammenarbeit mit KOMM-Haus und KOMM e.V.) Ideen gesammelt und diskutiert, was man zu diesem Jubiläum auf die Beine stellen kann. Wie auch schon zum 20. Jahrestag der Grundsteinlegung soll es eine ganze Reihe von Veranstaltungen, von kulturellen, sportlichen und gesellschaftspolitischen Höhepunkten, verteilt über das gesamte Jahr 2001, geben.

Bei der Stammtischrunde im Juli wurden erste Projekte konkretisiert und bereits Verantwortlichkeiten festgelegt, wer kümmert sich um welches Vorhaben, um Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten, wer spricht Kooperationspartner (Vereine, freie Träger, Ämter und Einrichtungen, Eigentümer und Unternehmen…) und Interessenten an usw. Dabei ordnen sich die einzelnen Projekte inhaltlich den folgenden Schwerpunkten unter: Bilddokumentationen, Publikationen, Kunst- und Kulturaktionen, Sport und Spiel, Bauen und Wohnumfeld, Präsentation des Stadtteils, interessengruppenspezifische Aktionen sowie Bilanz und Perspektiven.

Wenn Sie selbst Ideen haben, über interessante Materialien verfügen oder einfach Lust haben, sich an einzelnen Aktionen zu beteiligen, dann melden Sie sich beim KOMM e.V. oder im KOMM-Haus (in der Selliner Passage), oder Sie schauen einfach mal beim Stammtisch Grünau vorbei, am 6. September erwartet Sie da übrigens auch noch ein sehr interessanter Vortrag von Frau Prof. Dr. Alice Kahl über die Ergebnisse der jüngsten Befragung im Rahmen einer langjährigen Intervallstudie zu Grünau.

Ihre Evelin Müller

Impressionen vom Parkfest

BildBild Weiter>>> RSS
Karte