Grün-As

Die gesamte Palette des Kampfsports

Budowelt in Plagwitz bietet alles von Bekleidung bis Fachliteratur

Einen kompletten Service für alle Kampfsportler sowie entsprechende Vereine und Studios bietet der Kampfsportshop BUDOWELT seit Oktober 2000 in der Gießerstraße 53 in Leipzig- Plagwitz an.
Ein Info-Heft des Stadtsportbundes gibt Auskunft über alle Vereinsadressen und außerdem vermitteln wir auch noch gezielt an Kampfsportvereine, mit denen wir eng zusammenarbeiten.

Um das Vorurteil zu entkräften, Kampfsport habe nur etwas mit aggressiven Kämpfen und Gewalt zu tun, kann man hier in vielen Büchern nachlesen, dass vor allem der asiatische Kampfsport Körper und Seele vereint, dass die Lehren der verschiedenen Sportarten eine positive Entwicklung auf den Menschen und seine Gesundheit ausüben. Vor allem in der heutigen schnelllebigen und stressigen Zeit braucht der Mensch einen ruhigen Gegenpol, welcher ihn zum Beispiel durch Entspannung, wie beim Tai Chi wieder ins Gleichgewicht bringen kann. Auch Schulkinder, ob zappelig, aggressiv, unkonzentriert oder zu ruhig, können durch das Erlernen einer Kampfsportart wieder auf den richtigen Weg gebracht werden.
Andreas Härtel

Einstein, viele Steine, Gesteinsbrocken

Kreatives Allerlei rund um den Stein

Hurra, es ist wieder soweit! Die jüngsten Kursteilnehmer im Kreativzentrum Grünau in der Garskestraße 17 treffen sich endlich wieder mittwochs von 14.30 bis 16.00 Uhr zum Kreativkurs. Sebastian hat gerade seinen 4. Geburtstag gefeiert und freut sich auf Constanze, 5 Jahre, und auf Markus, 3 Jahre und auf all die anderen Kinder, um Neues zu entdecken, Geschichten zu hören, zu tanzen und zu spielen.

Mit Kursbeginn dreht sich in diesem Projekt alles rund um den Stein. Gleich am ersten Kurstag gingen die Kinder nach einer spannenden Geschichte auf große Exkursion. Jede Menge Steine gab es da zu entdecken. Am liebsten hätte Sebastian einen Feldstein, so groß wie er selbst, gerne mitgenommen. Doch der Stein war viel zu schwer. Dafür fanden die Kinder viele kleine und verschiedene andere Steine, die sie glücklich und bequem in der Büchse nach Hause tragen konnten.

Der 1993 ins Leben gerufene Kreativkurs ist das Herzstück der Arbeit mit Kindern in unserer Einrichtung. Unser Anliegen ist es Vorschülern und Eingeschulte zu unterschiedlichen Projektthemen mit verschiedenen Arbeitstechniken und Tätigkeitsbereichen vertraut zu machen. Die Kinder sollen sich ausprobieren, Neues entdecken, Stärken und kleine Schwächen erkennen und damit auch beeinflussbar machen. So üben sich die Kinder regelmäßig im Tanz, bildkünstlerischen Gestalten, am Computer, im szenischen Gestalten und im Schach.

Alle Einzelbereiche greifen spielerisch ineinander und fügen sich am Ende eines Projektes zu einem Ganzen zusammen und öffnen somit den Blick auf das Gesamtthema in vielfältiger Weise. Phantasie und künstlerische Techniken werden ebenso geschult. Die Sprachentwicklung, tänzerische und kommunikative Ausdrucksfähigkeit, Teamgeist und Selbstwertgefühl. Sebastian, Constanze und Markus freuen sich auf neue Spielgefährten im Kreativkurs. Wir sehen uns bestimmt (Tel. 422 53 93)!

Ruth Schlorke

Verein Perspektive Grünau

Perspektive Grünau i. G. ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, der im Juni 2001 gegründet wurde. Sitz des Vereins ist Leipzig. Ziele des Vereins sind die Förderung des praktischen Einsatzes erneuerbarer Energien bei der Umgestaltung der Wohnbebauung in Grünau sowie die Förderung der Berufsbildung auf dem Gebiet erneuerbarer Energien. Eine besondere Rolle hierbei spielt die Mitwirkung des Vereins bei der Herausbildung einer interdisziplinären Struktur und eines Netzwerkes aller an der Umgestaltung Grünaus Beteiligten.

Zum Vorstand gehören: Peter Vogelsberg (Vorsitzender), Kerstin Bast (stellvertr. Vorsitzende), Ralf Bischoff (Schatzmeister). Sprechzeit ab 6.11. jeden ersten Dienstag im Monat, von 16.00 bis 17.00 Uhr im Caritaszentrum in 04207 Leipzig, Liliensteinstraße 1.

Zur Umsetzung der Ziele will der Verein Musterobjekte entwickeln, realisieren und mit Bildungsmaßnahmen koppeln. Am 10. Oktober (diesmal der 2. Mittwoch im Monat) um 19.00 Uhr zum nächsten Grünauer Stammtisch im KOMM-Haus in der Selliner Straße 9 (Kino) wird der Verein Perspektive Grünau i.G. seine Vorstellungen, Konzepte und Projekte darlegen.

Weiter>>> RSS
Karte