Grün-As

Liebe Leserinnen und Leser,

Bildbereits zum 7. Mal wurde während der interkulturellen Wochen in Leipzig-Grünau ein Fest für die Kinder des Asylbewerberheimes in der Liliensteinstraße durchgeführt. Am 25. September 2002 fanden sich Kinder von Asylbewerbern vieler Nationalitäten zusammen, um sich gemeinsam einige Stunden zu begegnen, Spaß zu haben und vor allem auch kennen zu lernen. Gerade in den letzten Monaten sind viele Bewohner neu in die Liliensteinstraße eingezogen. Grund genug das Kennenlernen der Kinder untereinander im eigenen Haus mit Spiel, Film und süßen Sachen zu erleichtern. Schnell kamen sie sich näher und mögliche Fremdheiten verschwanden in den Hintergrund. Berührungsängste wurden abgebaut und schnell neue Freundschaften geschlossen.

Zunächst wurden 50 erwartungsvollen Augenpaaren Getränke, Kuchen und Naschereien angeboten. Den anschließenden Zeichentrickfilm "Tausche Angst gegen Mut" fanden alle sehr aufregend. Voller Stolz präsentierten nach der Bastelstunde die kleinen Hauptakteure ihre Arbeiten.

Veranstalter war wieder der KOMM e. V. Leipzig-Grünau. Einen herzlichen Dank für diesen gelungen Nachmittag gilt vor allem den Mitorganisatoren, der Heilsarmee und dem TITANIC-Filmclub.

Diese Veranstaltung bewies einmal mehr, dass vor allem die Kinder die wesentlichen Kommunikatoren sind und bestehende kulturelle Unterschiede spielend überwinden. Voller Erwartung sehen sie den nächsten Veranstaltungen entgegen.
Ihre Annette Winter

Weiter>>> RSS
Karte