Grün-As

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

was verbindet den westdeutschen Boxer Sven Ottke mit Sachsen Leipzig, Chemie Leipzig und Kinderfete e.V.? Alle Genannten unterstützen die Leipziger Olympiabewerbung. Boxweltmeister Ottke tat dies mit einem flammenden Appell vor über acht Millionen Fernsehzuschauer und zehntausenden Boxfans in Berlin nach seinem Weltmeisterschaftskampf.

Die drei Vereine beteiligen sich am Olympialauf am 30. März und organisieren den Startpunkt an der 57. Schule in der Georg-Schwarz Straße (Nähe Leutzscher Rathaus) und hoffen, dass sich viele Leipziger an diesem Sonntag auf den Weg machen, um ihr Engagement für Olympia in Leipzig zu zeigen. Es wird schwer für Leipzig, sich gegen die Lobby, die andere Bewerberstädte bei den Sportverbänden haben, durchzusetzen. Der Leipziger Geist wird allen zeigen, dass eine Olympiade in Sachsen die einzig richtige Entscheidung für Deutschland sein wird.

Deshalb kommen Sie am 30.3. nach Leutzsch oder nach Grünau, um für die Olympischen Spiele 2012 in Leipzig zu laufen, zu wandern, zu walken oder zu radeln. Bis dahin
Ihr Uwe Walther
Vorstandsmitglied BSG Chemie Leipzig,
Mitglied beim FC Sachsen und Kinderfete e.V.

Anmerkung der Redaktion: Über den Sternlauf von Grünau und Leutzsch zum geplanten olympischen Dorf (Leipziger Hafen) konnten Sie in unserer vorherigen Ausgabe lesen.

Weiter>>> RSS
Karte