Grün-As

Nacht-Eistauchen und Eisbaden

Bild Am Donnerstag, den 9.März 2006, ab ca. 18.00 Uhr findet das wahrscheinlich letzte traditionelle Nacht-Eistauchen in dieser »Eiszeit« statt. Helfer für die Vorbereitung sind ab 16.00 Uhr gern willkommen. Wie immer gibt es Grillwürstchen und warme Getränke. Für eine bessere Planung wird um eine kurze Anmeldung der Taucher und Eisbader gebeten. Auch Zuschauer kommen auf ihre Kosten. Eine kleine Vorschau gibt es unter www.leipziger-delphine.de zu sehen.
L.Drößler, Foto und Coverfoto: Elke Göbel

Strickende Märchenkinder

Seit Jahren ist Märchenerzählerin Dorothea Alder in den Ferien, egal ob Winter, Sommer oder Herbst, im KOMM-Haus in der Selliner Straße zu Gast. Viele Märchen aus allen Teilen der Welt haben die Ferienkinder bereits kennen gelernt und dabei nicht nur zugehört, sondern auch zum Thema gespielt und gebastelt.

Nun gibt es ab März eine neue Kombination: Märchen und alte Handarbeitstechniken! Denn viele Hunderte von Jahren wurden die Märchen von Mund zu Mund verbreitet, zugleich wurde dabei auch mit Wolle und Tuch gearbeitet. Nun sollen einmal wöchentlich dienstags Kinder ab der 2. Klasse beim Märchenhören die Technik des Strickens und Häkelns erlernen.

Jedenfalls freute sich Dorothea Alder bereits auf viele interessierte Mädchen zum ersten Treff am Dienstag, dem 7. März um 15.30 Uhr. Nadeln zum Stricken und Häkeln, aber auch Wolle kann gern mitgebracht werden.
J.K.

Weiter>>> RSS
Karte