Grün-As

Schönauer Parkfest

Grünauer Kultursommer 2007 - Veranstaltungsprogramm Teil 11

Unter dem Motto: Die »Wohnrevolution« präsentiert durch den Verband der Sächsischen Wohnungsgenossenschaften

Freitag, 24.8.07

Bild 18.00 Uhr Bühne
so oder so 2007 Festival - umwerfend, schillernd und schrill
mit vier Bands: Gammalapagos, The Plectrons, Zen Zebra, Die Pest und Kauerhof
mit Kino, Feuer und Freestylesession »Ich rappe, ich bin«
alle und alles aus Leipzig
Eine Aktion der IG pop. Dasein kostet kein Geld.

Sonnabend, 25.8.07

14 Uhr, Freiwilligen Feuerwehr Garskestraße
Tag der offenen Tür. Es wird Rundfahrten geben und weiterhin kann man die Fahrzeuge und die Technik besichtigen.

14.00 Uhr bis 18 Uhr, Kinder Lese- und Mitmachzelt (große Wiese hinter der Bühne)
Im Lesezelt wird vorgelesen aus Märchen und eigenen Geschichten; es kann gezaubert, gesungen und sonst noch einiges, was den Kindern Spaß macht, ausprobiert werden. Einfach rein schauen und mitmachen oder zu hören.

13.30 Uhr, Bühne
Grünauer Fitnessclub
Werner Fedler und seine rüstigen Seniorensportler animieren die Parkfestbesucher zum sportlichen Mitmachen.

14.00 Uhr, Bühne
Iskra-Oldstars
Mit Tanz- und Unterhaltungsmusik von über zwanzig Musiker starten wir musikalisch in das Schönauer Parkfest.

14.45 Uhr, Bühne,
Tanzgruppe & Kickboxer aus dem Fit&Fun Sport- und Geundheitscenter
Die Mädels von den »Dance-Devils« zeigen einen Querschnitt aus Showtanz und Hip-Hop unterstützt werden sie von den Jungs des Leipziger Kickboxvereins.

14.00 - 18.00 Uhr, Offene Kirche Schönau
Orgelmusik & Führung um 14 und 17 Uhr, Begegnungsmöglichkeit im Kirchgarten bei Kaffee & Tee.

15.00 Uhr, Kirche in Schönau
Puppenbühne Papperlapapp zeigt »Dornröschen«
Die freche Küchenmaus Millie Mäusezahn weiß alles über das Schloss und seine Bewohner, denn sie ist die oberkönigliche Küchenmaus und kennt jeden Winkel des Schlosses. Doch warum das Königspaar keine Kinder bekommt? Was aber alles passiert, wenn Prinzessin Dornröschen endlich da ist, drauf könnt Ihr gespannt sein! Frei nach den Brüdern Grimm.

15.00 Uhr, Bühne
Chor der Volkshochschule Leipzig
Der Chor unter der Leitung von Virgine Ongyerth präsentiert ein Strauß bunter Melodien für Jung & Alt

16.00 Uhr, Bühne,
Dance-Company unter Leitung von Isa Isensee. Ein Tanzprogramm mit einem Querschnitt aus Film, Musical, Country und Modern Dance präsentiert von jungen Tänzerinnen und Tänzern in bezaubernden Kostümen.

16.30 Uhr, Bühne
Spielgemeinde Niemberg

17.00 Uhr, Bühne
Grünauer Garneval Glub e.V.
Die Tanzgruppen des GGG bringen karnevalistischen Schwung auf die Bühne des Schönauer Parks.

17.30 Uhr, Bühne
Bauchtanz aus dem WK 8
Die Grünauer »SULTANINEN« präsentieren ausgeprägten Hüftschwund den Sie sich beim Bauchtanzkurs der VHS im Komm-Haus erworben haben.

18.00 Uhr, Bühne
Falk Fabian
Support aus Leipzig für Berluc! Falk Fabian war Tante Crystl und nimmt Anlauf auf der Suche nach dem Hit für jedermann und jederzeit. Er singt über das, was ist, Fragen, ohne zu fragen, die Freiheit, Kind zu sein und und und. Falk Fabian und seine Band sind zu dritt und spielen Liederrock. Einfach und ehrlich.

Bild 20.00 Uhr, Bühne
Wieder ein Kultband aus dem Osten:
»BERLUC«
Zum ersten Mal seit langem in Leipzig, wollen die Rocker von der Küste den Park richtig einheizen. Seit 1978 rocken und touren Sie durch Deutschland. Sie brachten in den Jahren 8 LPs bzw. CDs auf den Markt. Hits wie »Hallo Erde hier ist Alpha«, »No Bomb«, »Glaube an dich« und »Die Erde lebt« sind Markenzeichen der Band. Ein kurze Pause der Band wendete weder Denken noch die musikalische Windrichtung. Auf dem »Segel« von Berluc steht nach wie vor Deutschrock. Bereits zu DDR-Zeiten kassierten sie etliche Preise.

Das Feuerwerk wird präsentiert von der Plattform der Leipziger Wohnungsgenossenschaften.

22.00 Uhr
Höhenfeuerwerk im Park

außerdem: Hüpfburg; Kinderanimation; Info- und Beratungsstände; Gastronomische Versorgung; Verkaufsstände

Auf dem neuen Festplatz: Parkfestkirmes

Moderation: Thomas Wagner

1 2 >

Weiter>>> RSS
Karte