Grün-As
Logo

Veranstaltungen

Bild

»Yedid Nefesh« - Jüdische Seele

Hebräische Lieder mit Esther Lorenz (Gesang) und Peter Kuhtz (Gitarre). Konzert mit traditionellen und sakralen Liedern, liturgischen Texten und Zitaten aus der Tora, Liedern aus Israel seit der Staatsgründung, sowie Musik aus dem spanisch-jüdischen Kulturraum. In dem 80-minütigen Programm erzählt Ester Lorenz über jüdische Bräuche, liest Gedichte und Geschichten aus dem Talmud und übersetzt die Liedtexte. Es wird Bezug genommen zu jüdischen Festen, der Jahreszeit des Konzertes angepasst. Veranstaltung im Rahmen der Jüdischen Woche in Leipzig.
Freitag, 26. Juni, 19 Uhr, Pauluskirche Leipzig-Grünau
Veranstalter: Kulturamt, Ev.-Luth. Pauluskirchgemeinde

4. Grünauer Tanzfest

»O Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit dir anzufangen.« In Grünau ist das möglich. 16 Tanzgruppen mit Tänzern von 4 bis 85 Jahren zeigen ihr Repertoire, diverse Tanzrichtungen und Musikstile. Grünau ist bunt und lebendig, es gibt hier fast alles, Bauchtanz oder Line Dance, das Funkenmariechen des Karnevalclubs oder ganz traditionelle Volkstänze.
Junifreunde 10 bis 22 Uhr
An sechs ausgewählten Schauplätzen wie Kreativzentrum, Theatrium und Naturbühnen kann man künstlerische Programme, tänzerische und musikalische Darbietungen von und für alle Altersgruppen erleben. Beteiligt sind schulische Einrichtungen, Laien und Künstler aus Grünau, der Stadt Leipzig und angrenzenden Gemeinden sowie das »Tanzstudio Maya« aus der Partnerstadt Travnik. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, sich vom aktiven kulturellen Leben unseres Stadtteils zu überzeugen. Mitmachaktionen und kulinarische Verkaufsangebote können im unmittelbaren Umfeld der Bühnen genutzt werden.
27. Juni, Eröffnung 10 Uhr, 10 bis 18 Uhr
Allee-Center Leipzig / Bühnen in Grünau
Veranstalter: Kreativzentrum Grünau

Grünauer Frühstück: Städtisch wohnen - naturnah leben.

Nach gemütlichem Frühstück (1,50 €) startet die Fahrradtour zum Labyrinth im Küchenholz. Evelyn Müller führt zu unterschiedlichen Orten des Stadtumbaus in Grünau mit seinen verschiedenen Facetten. Bettine Reichelt informiert zum Thema Labyrinth, das als begehbares Bild symbolhaft steht für: Neue Perspektiven eröffnen, sich auf den Weg machen. Fahrrad, wetterfeste Kleidung mitbringen.
4. Juli, 9.30 Uhr, Jugend- und Altenhilfeverein e.V.
Veranstalter: Volkshochschule Leipzig

Ich bin noch immer unterwegs

Ausstellungseröffnung: Malerei und Zeichnung von Johannes Burkhardt
4. Juli, 14 Uhr, Stadtteilladen Grünau
Veranstalter: Stadtteilladen des ASW

Weiter>>> RSS
Karte