Grün-As
Bild

Bauprojekt Luisenbrücke und LVB-Stadtbahn

Aktuelle Informationen zu Umleitungen und Baufortschritt

Vom 17. Januar 2011 - 09. November 2012 wird die Luisenbrücke (Lützner Straße) durch die Stadt Leipzig erneuert. Bei dieser Gelegenheit wird auch gleich noch die Hafenbahnbrücke (Lützner / Brünner Straße) erneuert. Gleichzeitig, genauer vom 15. März 2011 - 13. November 2012, bauen die Leipziger Verkehrsbetriebe LVB die Linien 8 und 15 zur Stadtbahn aus. Außerdem werden die Kommunalen Wasserwerke KWL im Bereich die Trink- und Abwasserleitungen erneuern. Im Rahmen des Bauprojektes sind Sperrungen und Umleitungen für den Kfz-Verkehr und Schienenersatzverkehr und Fahrplanänderungen für den ÖPNV notwendig. In unserem Stadtteilmagazin informieren wir Sie ausführlich über den jeweiligen Stand der Bauarbeiten und Verkehrseinschränkungen.

Es beginnt...

Ab 17. Januar, witterungsbedingtes Verschieben der Bauarbeiten ist noch möglich, beginnt der Neubau der Luisenbrücke. Zuerst wird ein neuer Unterbau mit Medienleitungen errichtet. Gleichzeitig wird eine doppelgleisige Behelfsstrecke für die Straßenbahn errichtet. Dazu wird nordseitig ein Damm aufgeschüttet.

Verkehrseinschränkungen gibt es erstmal nicht. Ab 14. Februar wird es im Bereich der Luisenbrücke Fahrbahneinengungen geben. Ab 19. März beginnt dann das Projekt Stadtbahn mit zweitägigem Ende der Linien 8 und 15 an der Ersatzendstelle Angerbrücke. SEV 8 und 15 verkehrt in beiden Richtungen zwischen Angerbrücke und Grünau-Nord bzw. Miltitz über Endersstraße und Henriettenstraße. Danach werden die beiden Tram-Linien zwischen Henriettenstraße und Lützner/Merseburger Straße eingleisig mit verändertem Fahrplan fahren.

Info: LVB, Stadt Leipzig, KWL
Weiter>>> RSS
Karte