Grün-As

Classic Open 2011

LVZ und Leipziger Messe laden zu den Classic Open 2011

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die »Classic-Open« in Leipzig. Vom 5. - 14. August gibt es eine gelungene Mischung aus Live-Konzerten renommierter Künstler und Konzertmitschnitten ausgewählter Superstars auf der Leinwand. Die »Classic Open«, die wie immer von Peter Degner organisiert werden, veranstalten diesmal die Leipziger Volkszeitung und die Leipziger Messe.

Nachdem die Bühne in den letzten Jahren wegen der Bauarbeiten am City-Tunnel auf dem Augustusplatz »im Exil« angesiedelt war, kann sie nun, wie Impresario Peter Degner es ausdrückt, »in die gute Stube der Stadt« zurückkehren: Auf den historischen, neu gestalteten Marktplatz! Vor der Bühne gibt es über 300 Sitzplätze und am Rand bieten sechs bekannte Leipziger Gastronomen Gaumenfreuden und lukullische Höhepunkte an: Apels Garten, FairGourmet, Mückenschlösschen, Ratskeller, Thüringer Hof und Zills Tunnel.

Die Mischung aus klassischer, rockiger und poppiger Musik hat in den vergangenen 16 Jahren insgesamt 1,7 Millionen Besucher angezogen - ein schlagender Beweis für Ihre Anziehungskraft. Bis 14. August werden im Zentrum unserer Stadt täglich Konzerte zu sehen und zu hören sein. Sie werden durch Mitschnitte von Konzerten aller Genres von Klassik über Musical bis Jazz und Pop ergänzt, so dass alle Musikliebhaber auf ihre Kosten kommen. Wie immer ist der Eintritt für Sie frei!

Deutschlands Kritiker sind sich einig, wer den Titel »Beste Blues- und Rocksängerin« verdient: Joy Flemming! Musiker mit ihrem Stimmvolumen und ihrer musikalischen Bandbreite sind rar gesät! Begleitet wird sie am 7. August (ab 22.00 Uhr) von ihrer langjährigen Band - Maher Fladung (Gitarre), Alain Wittische (Bass), Martin Quinten (Schlagzeug) und Bruno Masselon (Keyboard) - die musikalisch ebenso vielseitig ist wie Joy selbst.

47 Jahre gibt es sie schon: Stern Meißen! Allen noch in Erinnerung das Konzertalbum »Weißes Gold«, ein Werk, welches noch heute nichts von seiner Faszination eingebüßt hat. In phantastischer Verbindung moderner Rockmusik mit Elementen der Klassik avancierte es schnell zu einem Dauerbrenner. 47 Jahre Stern Meißen - noch nicht zu alt, sich dem Zeitgeist zu widmen und viel zu jung, die Tradition einer einzigartigen Band über Bord zu werfen. Am 13. August sind sie ab 21.30 Uhr auf dem Markplatz zu erleben. Die Grünauer haben die »Combo« ja bereits zu Schönauer Parkfest 2009 gefeiert.

Weitere Informationen und das komplette Programm unter:
www.classic-open-leipzig.de

Weiter>>> RSS
Karte