Grün-As

29. Leipziger Triathlon

21. und 22. Juli am Kulkwitzer See

WettkampfStartzeitSchwimmenRadfahrenLaufen 
Kindertriathlon21. Juli, 15.00 Uhr100m1km1km7-11 Jahre
Kindertriathlon21. Juli, 15.10 Uhr250m1km1km12-15 Jahre
Olympischer Triathlon22. Juli, 11.00 Uhr1550m42km10kmLizenzwelle, Limit max. 200 Starter
Olympischer Triathlon22. Juli, 11.05 Uhr1550m42km10kmTageslizenzwelle, Limit max. 300 Starter
Fitnesstriathlon22. Juli, 14.30 Uhr550m21km5kmSprintwelle, Limit max. 300 Starter
Fitnesstriathlon22. Juli, 14.35 Uhr550m21km5kmVolkswelle, Limit max. 400 Starter
Firmen-Triathlon22. Juli, 14.35 Uhr550m21km5km

Verkehreinschränkungen während des 29. Leipziger Triathlons

Am Sonntag, 22. Juli, gibt es Verkehrsraumeinschränkungen während des 29. Leipziger Triathlons am Kulkwitzer See. Bei diesem breitensportlichen Ereignis werden circa 1.000 Sportler an den Start gehen und den Südwesten Leipzigs in ein Triathlonareal verwandeln. Gestartet wird in zwei Staffeln über die Distanz des Olympischen Triathlons und des Fitnesstriathlons.

Die Radstrecke der Triathleten ist von 11 bis 16 Uhr voll gesperrt und verläuft vom Gelände des Kulkwitzer Sees zum Gasthof Lausen über die Lausener Straße, Zur Heide, Regenbogen, Thomas-Müntzer-Straße, Gerhard-Ellrodt-Straße, Rippachtalstraße, Rehbacher Straße, Seebenischer Straße zur Lausener Straße. Diese Runde wird viermal bzw. zweimal absolviert. Die Rippachtalstraße bleibt stadteinwärts befahrbar, die stadtauswärtige Richtung wird über Gerhard-Ellrodt-Straße, Dieskaustraße, Knautnaundorfer Straße und die B 186 umgeleitet.

Aus Sicherheitsgründen und zur Gewährleistung der Durchfahrtsbreiten ist es notwendig, die Straßen entlang der Wettkampfstrecken weitestgehend freizuhalten. Die Verkehrsteilnehmer werden daher gebeten, die angeordneten Haltverbote zu beachten und ihre geparkten Fahrzeuge von der Wettkampfstrecke zu entfernen. Der LVB-Busverkehr ist in diesem Zeitraum eingeschränkt. Die Linie 61 wird während der Sperrung entlang der Lausener Straße geschleust, die Haltestellen Ärztehaus, Wolkenweg, Regenbogen und Am Sonneneck können nicht bedient werden. Die Linie 80 wird während der Sperrung an der Buswendestelle Lausen eingekürzt, die Haltestellen Am Silo, Am Sonneneck, Regenbogen und Wolkenweg können nicht bedient werden.

Info: Stadt Leipzig
Weiter>>> RSS
Karte