Grün-As

Treffpunkt für Jung und Alt

Jugend- und Altenhilfeverein verabschiedet langjährige Mitarbeiterin

Die Wohnungsgenossenschaften, wie auch die kommunale Gesellschaft, sind nicht nur für die Erhaltung und Verschönerung der Wohnanlagen zuständig sondern sie tragen auch Verantwortung für ihre Mitglieder und Mieter.

Die umfangreichen Angebote im Jugend- und Altenhilfeverein An der Kotsche 49, von der kulturellen und sportlichen Betätigung bis hin zur konkreten Lebenshilfe, ordnen sich ein in eine Vielzahl von Aktivitäten unterschiedlichster Vereine und Initiativen.

Bild
Auch das »Grün-As« in Person von Uwe Walther verabschiedete sich von Gabriele Kellner.

Der JAV wie auch die WBG Kontakt werden auch nach dem Ausscheiden von Gabriele Kellner zum 30. Juni diese erfolgreiche Arbeit weiter unterstützen und haben bereits jetzt ab Februar Natalie Kaufmann als Mitarbeiterin gewinnen können.

Wir freuen uns, dass Frau Kellner dem JAV auch weiterhin ehrenamtlich zur Verfügung stehen wird. Wir wünschen uns, dass die Bürger unserer Stadt deutlicher wahrnehmen, dass Grünau ein lebendiger und liebenswerter Stadtteil ist, geprägt auch von umfangreichen Angeboten für alle Generationen.

Wir sind sicher, dass wir, auch durch das Engagement von Natalie Kaufmann, die bisher erfolgreiche Arbeit kontinuierlich fortsetzen werden.

Info: JAV

Weißer Rauch

Der argentienische Erzbischof von Buenos Aires Jorge Mario Bergoglio wurde am Mittwoch zum 266. Papst gewählt. Er wird den Namen Franziskus tragen.

Weiter>>> RSS
Karte