Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Lieblingsmarke Jägermeister

Polizeibericht

Gleich sieben Flaschen Kräuterlikör steckte ein Ladendieb am 17. September gegen 10.00 Uhr in seinen Rucksack. Um sich kostenlos zu bedienen, verließ er den Einkaufsmarkt in der Lützner Straße ohne Passieren der Kassenzone. Dem Geschäft entstand Schaden in Höhe von 70 Euro. Das Personal erstattete Anzeige. Beamte des Reviers Südwest ermitteln jetzt wegen Ladendiebstahls.

Unbekannte Täter gelangten wahrscheinlich während der Nachtstunden vom 23. zum 24. September in das Allee Center. Zuvor hatten sie mit einem Gullydeckel die Glaseingangstür eines Seiteneinganges zerstört. Im Center zerschlugen sie zudem eine Schaufensterscheibe eines Handyshops. Dort stahlen sie drei Iphone 5 sowie zwei Samsung Galaxy S4 im Wert von über 3.000 Euro.

Außerdem hatten sie versucht, das Schloss eines Tresors mit dem mitgenommenen Gullydeckel zu öffnen. Dies misslang jedoch. Am Tresor entstand Schaden. Die Höhe des Gesamtsachschadens beträgt ca. 13.000 Euro. Ein Mitarbeiter eines Wachschutzes hatte den Einbruch bemerkt und die Polizei informiert. Die Ermittlungen laufen.

Am 26. September meldete sich eine Grünauerin (19) bei der Polizei und teilte mit, dass die Tür zu einem Geschäft Ratzelstraße/Kiewer Straße aufgebrochen worden war. Ein unbekannter Einbrecher hatte sich an der mit Sicherheitsglas versehenen Eingangstür zu schaffen gemacht und einen hohen Sachschaden verursacht. Anschließend stieg er ein, stahl Bargeld und zwei hochwertige Handys. Ein Mitarbeiter des Geschäfts erstattete Anzeige. Die Höhe des Diebstahlschadens wurde auf eine vierstellige Summe beziffert, die des Sachschadens auf etwa 1.500 Euro.

Der Fahrer von einem unbekannten Pkw befuhr am 7. September zwischen 11.30 und 11.45 Uhr die Jenaer Straße in Richtung Kiewer Straße und hatte die Absicht, nach links auf die Kiewer Straße zu fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer 17-jährigen Radfahrerin. Sie fuhr auf dem Radweg in entgegengesetzter Richtung in Richtung Lützner Straße.

Die Radfahrerin stürzte und wurde schwer verletzt. Der Fahrer entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle. Nach bisherigen Erkenntnissen war es ein silbergrauer oder grauer Ford oder Toyota. Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Südwest, Ratzelstraße 222 in 04207 Leipzig, Tel. (0341) 9460-0 zu melden.

Weiter>>> RSS
Karte