Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

»Du bist der Detektiv!«

Bibo Mitte wurde zur Detektivschule

Auch am diesjährigen Grünauer Kultursommer beteiligte sich zum wiederholten Male die Bibliothek Grünau-Mitte. Am Mittwoch, dem 9. Juli hieß es für die Schüler der Klasse 2a der Friedrich-Fröbel-Schule »Du bist der Detektiv!« - Mach mit!

Die Schriftstellerin Claudia Puhlfürst war am frühen Morgen aus Zwickau angereist, um für zirka zwei Stunden eine »Kleine Detektivschule« in der Bibliothek zu eröffnen. Zuerst erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über den Beruf des Detektivs und lösten zur Einstimmung einen Rätselkrimi auf, was den meisten nicht schwer fiel.

Eine kleine Anmerkung: Am 14. Juli ist auch in der Bibliothek Grünau-Mitte der »Buchsommer Junior« eröffnet worden. Liebe Schüler der Klassen 1 bis 4: Kommt bei uns vorbei und wählt eure drei Lieblingsbücher aus über 100 neuen Titeln aus und lest sie in den Ferien. Ein Zertifikat und eine tolle Abschlussveranstaltung warten als Belohnung dafür auf euch. Wir freuen uns auf euch!

Danach wurde es richtig spannend. Nachdem die Klasse in Gruppen unterteilt war, mussten sich alle der Herausforderung stellen, selbst Detektiv zu sein. An Station 1 wurden die Methoden der Spurensicherung erklärt, und der Höhepunkt dabei war, dass anhand der eigenen Fingerabdrücke Spuren ausgewertet wurden.

Eine Geheimschrift zu lernen und damit geheime Botschaften zu verbreiten - das hat sich sicher schon mancher gewünscht. An Station 2 erfuhren die Schüler, mit welchen Mitteln das funktioniert. Ratekrimis und Ratespiele zu lösen machte den Mädchen und Jungen viel Spaß und verführte an Station 3 oft zum Aha-Effekt aber auch zum Lachen.

An der 4. Station schließlich war die Fantasie der Kinder gefragt. »Schreibe deine eigene Detektivgeschichte!«, lautete hier die Aufgabe. Zur Erleichterung war ein Textanfang schon vorgegeben. Hier zeigte sich, dass das Schreiben einer Geschichte gar nicht so einfach ist.

Die Zeit verging für alle beim Lösen dieser doch sehr unterschiedlichen Aufgaben wie im Flug, und die Klasse 2a war mit Feuereifer dabei. Die Begeisterung über diese Veranstaltung war sehr groß sowohl bei den Schülern als auch bei den Mitwirkenden, und stellte einen wirklichen Höhepunkt im Grünauer Kultursommer dar.

Weiter>>> RSS
Karte