Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Migration / Integration

91. Sitzung Quartiersrat Grünau am 07.09.2015

Die sprunghafte Zunahme der Zahl von Flüchtlingen bundes-, landes- und stadtweit zeigt sich - zwar in geringerer Ausprägung, aber trotzdem spürbar - auch in Grünau. Diesen neuen Herausforderungen muss sich auch der größte Stadtteil Leipzigs stellen.

Das Thema »Migration und Integration in Grünau« beschäftigte den Quartiersrat Grünau schwerpunktmäßig bereits Anfang 2014. Damals wurde der Aufbau des Netzwerkes »Migration / Integration in Grünau« beschlossen. Dieses Netzwerk arbeitet seit Frühjahr 2014. Neben den Rahmenbedingungen wurde sich als eines der ersten inhaltlichen Themen dem Thema »Elternarbeit mit Migranten« gewidmet.

Quartiersrat
beim Quartiersmanagement Grünau,
Stuttgarter Allee 21,
04209 Leipzig,
Telefon: 0341 4129731,
E-Mail

Anliegen der auf den 7. September verlegten QR-Sitzung ist es einerseits, aus unterschiedlichen Blickwinkeln den aktuellen Stand der Entwicklungen sowie laufende Projekte aufzuzeigen und andererseits notwendige Schritte und mögliche Ansätze zu diskutieren. Insbesondere soll besprochen werden, wie der QR unterstützend tätig und wie dieses Thema einer breiten Öffentlichkeit zugängig gemacht werden kann.

Kurz vorgestellt werden verschiedene Projekte und Entwicklungen: Kinder- und Jugendprojekt »Stadtteil-Rallye« der Mobile Jugendarbeit, das Integratives Fußballprojekt »United F.C.« des Netzwerk blau-gelb e.V. und die dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern durch die Wohnungswirtschaft. Wie der QR unterstützt und die Arbeit des Netzwerkes einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann, ist Thema einer nachfolgenden Diskussion.

Weiter>>> RSS
Karte