Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Start im April

Freistaat fördert Ausbau der Straße am See

Die Stadt Leipzig erhält einen Fördermittelbescheid in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro für den Ausbau der Straße am See, die am Rande des Leipziger Stadtteiles Grünau die wichtige Verbindung zwischen den westlichen Wohnkomplexen mit der Lützner Straße (Bundesstraße B 87) herstellt.

Dies entspricht einem Fördersatz von 75 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten. Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr für die Verbesserung der kommunalen Infrastruktur zur Verfügung gestellt.

Mit der hier geförderten Baumaßnahme wird die Fahrbahn der Straße am See in Leipzig auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern einschließlich der Knotenpunkte in vollgebundener Bauweise erneuert. Durch die Herstellung einer neuen Fahrbahnbreite von 7,25 Metern zwischen den Borden, können beidseitig Schutzstreifen für den Radverkehr vorgesehen werden.

Die Gehwege werden im Umfang der Bordregulierung erneuert. Mit dem barrierefreien Ausbau einer Bushaltestelle, dem Einbau zweier Querungshilfen sowie Bordabsenkungen und Richtungsfeldern werden die Belange mobilitätseingeschränkter Menschen umfassend berücksichtigt.

Der große Knotenpunkt mit der Lützner Straße (Bundesstraße B 87) erhält eine neue Lichtsignalanlage mit sehbehindertengerechter Ausstattung. Die vorgesehenen Maßnahmen tragen dazu bei, den saisonal sehr starken Fußgänger- und Radverkehr zum beliebten Naherholungsziel Kulkwitzer See künftig sicherer zu bewältigen.

Die Baumaßnahme soll im April beginnen.

Weiter>>> RSS
Februar 2016
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29
Karte